Innovation im Hotel Mercure Hotel Hamburg City

(hoga-presse) Seit Kurzem können Gäste im Mercure Hotel Hamburg City unter mehr als 15 frisch aufgebrühten Kaffeespezialitäten aus dem Hause „Coffee Fellows“ wählen. Das 4-Sterne Hotel an der Amsinckstraße 53 geht innovative Wege und erweitert in einem Pilotprojekt sein kulinarisches Angebot durch die Franchise-Partnerschaft mit den bundesweit vertretenen Kaffeebars.

„Die Resonanz unserer Gäste ist sehr positiv. Aufbauend auf der kulinarischen DNA von Mercure bieten wir unseren Gästen mit einem renommierten Partner ein besonderes kulinarisches Erlebnis. Nicht nur unsere Hotelgäste genießen ihre Bagels mit einem Getränk, auch Mitarbeiter von benachbarten Firmen nutzen diese neue Gelegenheit für einen schnellen Snack in der Mittagspause. Darüber freuen wir uns besonders, denn die Belebung der Lobby war einer der Gründe für die Einrichtung dieses Pilotprojekts“, freut sich Daniel Hain, Hoteldirektor des Mercure Hamburg City.

Nach sechs Monaten soll eine Auswertung vorgenommen werden, inwieweit das Projekt zur Belebung der Lobby im Umsatz- und Publikumsverkehr zu bewerten ist.

Wandel von Gästewünschen und gastronomischer Vielfalt

Die moderne Hotelbar wird zum wandelbaren gastronomischen und kommunikativen Herzen des Hauses. Die Zeiten, in denen sich die Gäste allein in einer Großstadt in ein Restaurant setzen und sich ausschließlich auf das Essen konzentrieren, sind passé. Hoteleigne sowie externe Gäste möchten sich  beim Essen unterhalten und arbeiten. Dabei sollen Auswahl und die Bestellung schnell und unkompliziert sein.

Den sich verändernden Ansprüchen der Gäste hat das Mercure Hamburg City Rechnung getragen und gemeinsam mit Coffee Fellows ein attraktives ergänzendes Angebot zum umfangreicheren klassischen Menü eingeführt. Frisch belegte Bagels – vom vegetarischen Creamcheese über Tuna bis hin zum Royal Mango Chicken oder Falafel – und rund 30 außergewöhnliche Kaffee- und Teespezialitäten stehen dem Gast, der einen leichten Snack wünscht, zur Verfügung.

Darüber hinaus lädt Coffee Fellows Gäste aus der Nachbarschaft und Touristen zu sieben verschiedenen Frühstücksvarianten ein. Die Kaffeebar hat zwischen 10:00 und 18:00 Uhr geöffnet. Wenn es zu dämmern beginnt, wird das Bistro zum Restaurant mit Lounge-Charakter mit einer exquisiten und umfangreicheren Speisekarte. Später am Abend sorgt die moderne Illumination für eine stylische Bar-Atmosphäre mit einer facettenreichen Drinkauswahl. Dieser gastronomische Bereich bietet Platz für rund 65 Gäste. Ab dem Sommer werden im Außenbereich zusätzlich 20 Gäste auf Lounge-Möbeln die Sonne genießen können.

Einheit von Dialog und Genuss in der Lobby

Das Pilotprojekt Coffee Fellows integriert sich perfekt in das neue Lobby-Konzept von Mercure, das auf ein großzügiges und luftiges Foyer setzt und sich mit einem stärker auf den Dialog ausgerichteten Design präsentiert. Arbeitsgespräche, das Arbeiten mit mobilen Endgeräten und kulinarischer Genuss schließen sich nicht aus, sondern werden zu einer Einheit. Da ist es nur konsequent, dass Accor nicht nur auf den Zimmern, sondern auch in diesen öffentlichen Bereichen Wi-Fi kostenfrei zur Verfügung stellt.

Anschrift Mercure Hotel Hamburg City

Amsinckstr. 53
20097 Hamburg
Tel: +4940236380
Fax: (+49)40/23638155

Verena von Gehlen
PR Consulting
Moorreye 124
22415 Hamburg
Fax: + 49 (0)40 48 54 52
verenavongehlen@web.de

Bildquelle: Webseite des Hotels