(hoga-presse) Gastronomen des Jahres 2016 ausgezeichnet. Der Thüringer Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) vergab Preise für 2016.

In drei Kategorien ehrte der Landesverband des Dehoga die Besten der Besten aus der Thüringer Gastgewerbebranche. Den Preis für den „Thüringer Hotelier 2016“ nahm der Inhaber und Direktor des Hotels Spa & Golf Resort Weimarer Land in Blankenhain, Matthias Grafe entgegen. Das Restaurant „Lenchen“ im Magdalenengut im Erfurter Stadtteil konnte sich über den Titel „Thüringer Gastronom“ des Jahres 2016 freuen. Lutz Heidinger nahm die Auszeichnung „Beste Innovation des Jahres 2016“ entgegen. Bereits seit 185 Jahren im Familienbesitz, verblüfft das Landhotel „Zur grünen Kutte“ in Urnshausen (Wartburgkreis) seine Gäste auch immer wieder mit neuen Ideen.

Den Preis verlieh die Jury für den „Rhöner Sternenwagen“, ein Bauwagen, der zum Hotelzimmer mit einem Glasdach umgebaut wurde, um die Sterne zu sehen. „Wir würdigen dabei Unternehmerpersönlichkeiten im Gastgewerbe des Freistaates, die sich durch besondere Leistungen, innovative Konzepte und Ideen in der Branche als Hauptleistungsträger im Tourismus, auszeichnen. Sie sollen beispielgebend sein und als Motivation für Qualität, Innovation und Service in der Dienstleistungsbranche stehen“, so Dirk Ellinger, Geschäftsführer des Dehoga Thüringen. Weitere Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten in Thüringen und den TOP- Gastgebern gibt’s bei der Tourist Information Thüringen unter der Rufnummer 0361-37420 und auf der Homepage www.thueringen-entdecken.de.

Informationen:
Thüringer Tourismus GmbH
Pressestelle
PF900407, 99107 Erfurt
Tel.: 03 61 / 37 42 218
Fax: 03 61 / 37 42 299
presse.thueringen-entdecken.de

Herausgeber:
Thüringer Tourismus GmbH
PF 900407, 99107 Erfurt
Tel.: 03 61 / 37 42 200
Fax: 03 61 / 37 42 299
www.thueringen-entdecken.de
service@thueringen-tourismus.de

Quelle: Pressemitteilung Thüringer Tourismus GmbH vom 09.01.2017.