Jubiläumsausgabe der „Gastro_Tek“ mit vielseitigem Rahmenprogramm
Hoteliers und Gastronomen sind am 21. und 22. Januar 2019 wieder herzlich ins Messe- und Kongresszentrum Kalkar eingeladen

(hoga-presse) Jubiläumsausgabe der „Gastro_Tek“ mit vielseitigem Rahmenprogramm. Hoteliers und Gastronomen sind am 21. und 22. Januar 2019 wieder herzlich ins Messe- und Kongresszentrum Kalkar eingeladen.

In etwas mehr als vier Monaten ist es soweit – die 10. Hotellerie- und Gastronomiefachmesse
„Gastro_Tek 2019“ lädt erneut alle Profis der Branche ins Messe- und Kongresszentrum Kalkar
ein. Hoteliers, Gastronomen, Café-Inhaber, Betreiber von Imbissstuben, Partyservice-
Agenturen, Gaststätten wie auch Diskotheken und all jene, die der Hotellerie- und
Gastronomiebranche angehören, dürfen sich am Montag, den 21. und Dienstag, den 22.
Januar 2019 auf eine ganz besondere Jubiläumsausgabe freuen. Präsentiert werden nicht nur
Produkte und Dienstleistungen – auch das Rahmenprogramm hat es in sich:

So wird unter anderem eine kostenfreie Lebensmittelhygiene-Schulung nach §4 LMHV und
IFSG Folgebelehrung der Firma SMEG Deutschland GmbH aus München am Montag, den 21.
und Dienstag, den 22. Januar präsentiert. Die Anmeldung hierzu ist bereits freigeschaltet
(www.gastro-tek.eu). Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter in Betrieben, die
Lebensmittel herstellen, verarbeiten oder in Verkehr bringen und ist für alle Interessenten aus
der Branche kostenfrei. Mit dem Besuch dieser Schulung erfüllen Unternehmer und ihre
Mitarbeiter die gesetzlichen Vorgaben der Lebensmittel- und Hygieneverordnung und können
die geforderten Fachkenntnisse nachweisen. Ein Teilnehmerzertifikat wird ausgestellt.

Deutsche und niederländische Auszubildende werden im Rahmen eines Wettbewerbs ihr
Können unter Beweis stellen. Hierbei arbeiten angehende Hotel- und Restaurantfachleute
sowie Köche und Bäcker Hand in Hand in gemischten Teams zusammen. Organisiert wird der
Wettbewerb durch das ROC Nijmegen. Den Warenkorb stellt der Handelshof Bocholt zur
Verfügung, die benötigten Geräte die Firma UNOX.

Auch ergänzen diverse Fachvorträge das Programm:
• Festsaal und Bürgerhaus als Versammlungsstätte – Rechtliche Grundlage
Sonderbauverordnung (Falco Zanini)
• Der Umsatz liegt in der richtigen Schublade (Rainer Kratzmann)
• Betriebsnachfolge effektiv planen (Heide Koehler)
• Special im Speakers Corner: Modenschau „Berufsbekleidung GM Handelskontor“
(Ingrid Schwabe-Morvan)

Wer sowohl auf der Suche nach den aktuellsten Produkten und Dienstleistungen als auch nach potentiellen Mitarbeitern ist, kommt vor Ort unkompliziert ins Gespräch mit den anwesenden Ausstellern. Kontakte knüpfen sich leicht im lockeren Ambiente der Gastro_Tek. Hier nahmen bereits zahlreiche Kooperationen ihren Anfang.

Hoteliers und Gastronomen sind am 21. und 22. Januar 2019 wieder herzlich ins Messe- und
Kongresszentrum Kalkar eingeladen. Vom Angebot der Gastro_Tek überzeugen dürfen sich alle
registrierten Fachbesucher – sie erhalten freien Zugang zur Messe. Tickets und weitere
Informationen gibt es unter www.gastro-tek.eu.

Öffnungszeiten „Gastro_Tek 2019“:
Montag, 21. Januar 2019 von 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Dienstag, 22. Januar 2019 von 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Ort:
Messe- und Kongresszentrum Kalkar (HanseHalle Kalkar)
-auf dem Gebiet des Wunderland Kalkar-
Griether Str. 110-120
47546 Kalkar
Kontaktdaten:
Carmen Sechtig
Projektmanagerin
carmen.sechtig@messekalkar.de
Tel. +49 (0) 2824/ 910 264
www.messekalkar.de

Quelle: Pressemitteilung Messe- und Kongresszentrum Kalkar vom 20.09.2018.
Bildquelle: Messe- und Kongresszentrum Kalkar