Kinderhotel Oberjoch verknüpft Angebot mit Erlebnis-Weihnachtsmarkt
Kinderhotel Oberjoch verknüpft Angebot mit Erlebnis-Weihnachtsmarkt

Familien-Urlaub mit Weltpremiere

Kinderhotel Oberjoch verknüpft vorweihnachtliches Angebot mit Bad Hindelanger Erlebnis-Weihnachtsmarkt

(hoga-presse) Stille Nacht – Familien-Nacht: Das Kinderhotel Oberjoch**** bietet seinen Gästen in der Vorweihnachtszeit ein Schmankerl der besonderen Art. Das vom Testportal Skiresort.de zum „Besten Kinderhotel 2013“ gekürte Hotel hat ein Urlaubs-Paket mit All-Inclusive-Spaß- und Schlemmer-Faktor 1a geschnürt, das eng mit dem 12. Bad Hindelanger Erlebnis-Weihnachtsmarkt verknüpft ist. Der Weihnachtsmarkt (Freitag, 29. November bis Sonntag, 8. Dezember) zählt zu den schönsten weltweit.

„Den Bad Hindelanger Erlebnis-Weihnachtsmarkt darf man sich nicht entgehen lassen. Das ist nicht nur eine regionale Attraktion, sondern ein absoluter Fixstern im Dickicht zahlreicher Weihnachts- und Christkindlmärkte. Wer sich nach Momenten der Besinnung in atemberaubender Umgebung sehnt, sollte diesen Zeitraum für einen Familien-Urlaub mit Weihnachtsmarktbesuch fest einplanen“, sagt Ernst Mayer, Inhaber des Kinderhotels.

60.000 bis 80.000 Besucher und bis zu 2000 ehrenamtliche Helfer zählte jeder Markt in den vergangenen Jahren. Elfen, Engel und Nussknacker in Lebensgröße gehören sozusagen standardmäßig dazu. Ebenso ein Christkind, das die Himmelspost aller Kinder persönlich entgegennimmt. Der Erlebnis-Weihnachtsmarkt in der 5000-Einwohner-Gemeinde Bad Hindelang hat seit seiner Premiere 2002 zahlreiche Bestmarken geknackt. Dieser lockt seit 2013 mit einer Weltpremiere: Auf die viele Jahre erfolgreiche „Alpenländische Stallweihnacht“ folgt erstmals die musikalische Inszenierung der Entstehungsgeschichte des weltberühmten Liedes „Stille Nacht, heilige Nacht“. Zwei Jahre wurde am Drehbuch gearbeitet, seit einem Jahr wird geprobt für das Stück, das Wilfried Hiller komponieren wird.

„Wir haben für unsere Hotelgäste ein Familien-Angebot komponiert, das perfekt zum Erlebnis-Weihnachtsmarkt und dem vorweihnachtlichen Hindelanger Rahmen passt“, sagt Hoteldirektor Volker Küchler. Ausflüge direkt zum Weihnachtmarkt (zu Fuß oder mit dem eigenen Bus-Shuttle) zählen ebenso dazu wie Fackelwanderungen zur Aussichtskanzel. Letztere bietet einen atemberaubenden Blick zum mit rund 200.000 Lämpchen hell erleuchteten Weihnachtsmarkt im Ostrachtal.

„Ein Weihnachtsfeeling der Superlative bieten wir selbstverständlich auch indoor“, ergänzt Hoteldirektor Volker Küchler. Das Programm im Kinderclub orientiert sich ebenso an der staden Zeit wie die Dekoration – und auch die Küche hat kulinarische Weihnachts-Schmankerln vorbereitet. Ein Betreuungsteam aus Kindergartenpädagogen und Animateuren kümmert sich vom Baby bis zum Teenager bis zu 13 Stunden täglich um die kleinen Gäste und erlaubt Eltern oder Großeltern einige Stunden der etwas anderen Besinnung im Spa- und Wellness-Tempel. Eine gute Vorbereitung, um danach gemeinsam mit den Kleinen die 128 Meter lange Reifen-Wasserrutsche, die Indoor-Eislauffläche, die Go-Kart-Bahn oder das Kino & Theater zu testen. Der Spielplatz im Kinderhotel Oberjoch erstreckt sich auf insgesamt 2.000 Quadratmeter.

Pressekontakt:
Kinderhotel Oberjoch
Am Prinzenwald 3
87541 Bad Hindelang-Oberjoch
Telefon: +49 (0)8324/709 – 0
E-Mail: tina@hotelalpenrose.at
Internet: www.kinderhoteloberjoch.de

Ansprechpartnerin: Tina Stengle (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing)
Kontakt Medien:
Denkinger Kommunikation
Buchenstraße 2
87766 Memmingerberg
Telefon: +49 (0)8331/96698-47/48, mobil +49 (0)173/1661743
E-Mail: redaktion@denkinger-kommunikation.com
Internet: www.denkinger-kommunikation.com
Ansprechpartner: Michael Denkinger (Inhaber und Geschäftsführer)

Bildquelle: Webseite des Hotels.