(hoga-presse) Für Erwachsene ist das Luxus-Barefoot-Resort Soneva Fushi mit seinen traumhaften Stränden, bunten Riffen und dem einmaligen Gourmetfood-Konzept schon Paradies genug. Da Kinder das Paradies aber ganz anders definieren, hat Soneva Fushi mit dem neuen Den-Club für alle kleinen Gäste jetzt eine Art „Nimmerland“ auf den Malediven geschaffen.

Nachdem der Kinderclub von Soneva – The Den – bereits auf Soneva Kiri Kinder und Eltern begeistert, eröffnet das Kinderparadies nun auch Ende 2013 auf Soneva Fushi seine Pforten. Ob riesige Pool-Landschaft mit Piratenschiff, unzählige Spielräume oder ein 14 Meter langer Abenteuer-Tunnel mit verstecktem Schatz – The Den erfüllt Kinderträume und lässt Erwachsene wieder zu kleinen Peter Pans werden.

Willkommen im Nimmerland

Das hätte sich auch Peter Pan nicht schöner erträumen können: Ein 130 Quadratmeter großer Pool mit Piratenschiff und Rutsche lädt größere Kids zu Wasserabenteuern ein, während die kleinsten Gäste geschützt im eigenen Babypool planschen können. Beide Wasserlandschaften sind sonnengeschützt und garantieren trotz Abenteuerfeeling ein sicheres Badevergnügen, was auch Mama und Papa glücklich machen dürfte. Action bieten eine Seilrutsche, die Kinder Peter-Pan-gleich durch den Dschungel fliegen lässt und eine große Spielarena mit Ping Pong-Tisch, Bibliothek, Filmtheater und anderen Spielbereichen. Kleine Musikfans begeistert eine mit Schlagzeug, Keyboard und vielen weiteren Instrumenten ausgerüstete DJ-Ecke und auch Alle, die auf Soneva Fushi erst zu Musikern werden. Gleichzeitig werden Kinder spielerisch in die kulturelle Musikwelt der Malediven eingeführt.

Kinder als kleine Tierschützer

Sensibilisierung für Kultur und Umwelt ist ein großes Ziel des Kinderparadieses auf Soneva Fushi. Auf spielerische Weise wird den Kindern Naturschutz näher gebracht. So können Kids ihre eigenen Thai-Elefanten malen, diese mit Batik-Techniken zum Leben erwecken und lernen auf diese Weise die bedrohte Tierart kennen und schätzen. Auch ein weiteres der absoluten Highlights von The Den vermittelt Kindern mit viel Fantasie und Kreativität Wissen: der Tunnel. Ein 14 Meter langer Korridor, der die tropischen Gärten von Soneva Fushi mit dem Den verbindet, hält nicht nur einen versteckten Schatz und natürlich eine Schatzkarte, eine Uhr aus dem Wunderland und viele andere spannende Überraschungen parat, er beherbergt auch Elemente, die die ursprüngliche Bauweise der Malediven zeigen und den Kindern so die regionale Lebensweise und Geschichte spielend veranschaulichen.

The Den – Knowhow und Fantasie

Sämtliche Attraktionen des The Den auf Soneva Fushi wurden aus der Erfahrung des Kindercenters auf Soneva Kiri heraus entwickelt und konzipiert. Vor dem Bau wurden Kinder nach ihren Lieblingsspielen und Erlebnissen in Soneva Kiri befragt und auch die pädagogisch geschulten Kinderbetreuer von Soneva ließen ihre wertvollen Erfahrungen mit einfließen. Deswegen freut sich das Team von Soneva sehr, eines der modernsten und größten Kinderparadiese dieser Art auf Soneva Fushi eröffnen zu können. Und da in The Den nicht nur Knowhow, sondern auch eine ordentliche Portion Liebe und Fantasie steckt, hätte sicherlich auch Peter Pan seine wahre Freude an diesem ganz besonderen Nimmerland auf den Malediven.

www.soneva.com

Elisabeth Knöpfle & Isabel Finzel
ELISABETH KNÖPFLE
SCHAFFELHUBER COMMUNICATIONS
INFANTERIESTRASSE 19 | HAUS 5/OG | 80797 MUNICH | GERMANY
ELISABETH.K @ SCHAFFELHUBER-COMMUNICATIONS.DE
WWW. SCHAFFELHUBER-COMMUNICATIONS .DE
FON +49 (0)89.78 79 791 -03 (DIRECT)
FON +49 (0)89.78 79 791 -00
FAX +49 (0)89.78 79 791 -11