(hoga-presse) Kölner Hotelgruppe auf Expansionskurs in Ostdeutschland, und zwar im Franchise: Pullman Dresden Newa, Mercure Hotel Potsdam City & Mercure Hotel Kongress Chemnitz.

Die EVENT Hotelgruppe ist auf Expansionskurs in Ostdeutschland: Zum 01. Januar 2013 hat die Kölner Hotelgruppe den Betrieb und das Management des Mercure Hotel Potsdam City, des Mercure Hotel Kongress Chemnitz sowie des Pullman Dresden Newa übernommen. Die Hotels waren bisher an den Markeninhaber Accor verpachtet. Ab sofort werden sie unter Beibehaltung der Markennamen im Franchise weiterbetrieben. Mit insgesamt 915 zusätzlichen Hotelzimmern stellt die Übernahme der drei Häuser einen deutlichen Zuwachs des Management Portfolios dar.

„Die Präsenz auf dem deutschen Hotelmarkt ist ein wichtiger Teil unserer Strategie. Dank der Übernahme der drei etablierten Häuser können wir unsere Marktposition gerade in Ostdeutschland weiter ausbauen und sichern. Ebenso ermöglicht die gewonnene Markenvielfalt eine differenzierte Kundenansprache und die Erfüllung unterschiedlichster Bedürfnisse“, so Anders Braks, Sprecher der EVENT Hotels.

Das Mercure Hotel Potsdam City verfügt auf 17 Etagen über 210 Zimmer. Die oberen Stockwerke bieten eine unvergleichliche Aussicht auf Potsdam und die umliegenden Seen. Hier befinden sich auch vier der 13 Tagungsräume. Die restlichen neun Räume liegen im Erdgeschoss und haben einen Zugang zur Terrasse. Das Vier-Sterne-Hotel liegt in der historischen Stadtmitte gegenüber dem Stadtschloss. Der Hauptbahnhof ist nur wenige Schritte entfernt. Alle berühmten Sehenswürdigkeiten sind problemlos zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Das Mercure Hotel Kongress Chemnitz ist mit 97 Metern Chemnitz‘ höchstes Gebäude. Es verfügt auf 26 Etagen über 386 Gästezimmer verschiedener Kategorien sowie Suiten. Das Restaurant befindet sich im 26. Stock – hier genießen die Gäste neben ausgewählten Speisen eine fantastische Aussicht. Der Tagungsbereich mit acht Räumen verfügt über eine direkte Anbindung zur Kongresshalle. Das Drei-Sterne-Superior-Hotel liegt im Chemnitzer Zentrum in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof.

Das Pullman Dresden Newa befindet sich in einmaliger Citylage direkt neben der Flaniermeile Prager Straße. Die 319 Zimmer sind stilvoll eingerichtet und mit einer gläsernen Komfortdusche mitten im Raum ausgestattet. Panoramafenster bieten den Gästen einen einzigartigen Ausblick auf Dresden. Für Entspannung und Erholung sorgt ein Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Massage und Behandlungsräumen. Das Vier-Sterne-Hotel verfügt über sieben Meetingräume für Tagungen und Seminare mit bis zu 300 Personen.

Quelle: Pressemitteilung intergerma.

Pressekontakt:
Goerke Public Relations GmbH
Luxemburger Straße 171
50939 Köln
Telefon: 0221-390931-0
E-Mail: info@goerke-pr.de