Kur & Tourismus GmbH lud zum Tourismusstammtisch ein

(hoga-presse) Am 14. März 2019 lud die Kur & Tourismus GmbH Bad Frankenhausen zum Tourismusstammtisch in die Goethe Chocolaterie nach Oldisleben ein. Neben den Gastgebern und dem Veranstalter, die Kur & Tourismus GmbH, folgten der Einladung zahlreiche Vertreter der lokalen Tourismusbranche und der Qualitätsmanager der Region Südharz Kyffhäuser, Thomas Knorr.

Der Stammtisch begann mit einer Auswertung des Tourismusjahres 2018. Kurdirektor Jens Lüdecke präsentierte die touristischen Kennzahlen der regionalen Anbieter. Mit 4,8 % Steigerung der Übernachtungszahlen nimmt die Kurstadt Bad Frankenhausen eine Spitzenposition im Tourismusver-band Südharz Kyffhäuser und im Land Thüringen ein. Abgesehen vom Kyffhäuser-Denkmal ließen die heißen Temperaturen des Vorjahres bei den Ausflugszielen nur durchwachsene Besucherzahlen zu.  Von dem außergewöhnlichen Sommer 2018 profitierte jedoch der Solewasser-Vitalpark. Hier konnten 50.000 Besucher begrüßt werden.

Im Rahmen der Qualitätsoffensive erläuterte Thomas Knorr den aktuellen Stand. Mehr als 10 Be-triebe wurden bisher zertifiziert. Damit ist das Ziel Bad Frankenhausens, Qualitätsstadt zu werden, fast erreicht. Alle zertifizierten Teilnehmer und diejenigen, die sich noch im Zertifizierungsprozess befinden, betonten erneut die Vorteile der Qualitätsoffensive ServiceQualität Deutschland für die Betriebe und die Kurstadt und hoben die ausgezeichnete Zusammenarbeit hervor.

Zur übergreifenden Vermarktung des Sole-Heilbades Bad Frankenhausen wurden gemeinsame Werbemaßnahmen beschlossen. So wird eine Pressereise organisiert und ein gemeinsamer Flyer für Bus- und Gruppenreiseveranstalter gestaltet. Durch die Planung gemeinsamer Marketingaktivitäten werden die individuellen Stärken der einzelnen Teilnehmer des Tourismusstammtisches gebündelt und Synergien für die gesamte Stadt geschaffen. Damit profitieren nicht nur die Beteiligten, sondern die ganze Region.

Der Tourismusstammtisch dient der direkten Kommunikation zwischen den einzelnen touristischen Leistungsträgern. Die Teilnehmer setzen sich aktiv für die Weiterentwicklung des Tourismus in Bad Frankenhausen und der Region ein. Der Erfahrungsaustausch sowie die Planung von gemeinsamen Marketingaktivitäten und Aktionen werden fokussiert. Der nächste Tourismusstammtisch wird unter anderem die Digitalisierung im Tourismus zum Thema haben.

Ein herzlicher Dank geht an die Goethe Chocolaterie Oldisleben, die den Tourismusstammtisch ausgerichtet hat.

Kontakt:
Kur & Tourismus GmbH Bad Frankenhausen
August-Bebel-Platz 9
06567 Bad Frankenhausen
Telefon 03 46 71 51 23
kur@bad-frankenhausen.de
www.kyffhaeuser-therme.de

Quelle und Bildquelle: Pressemitteilung Kur & Tourismus GmbH Bad Frankenhausen vom 18.03.2019.