Martin Schrödl ist neuer General Manager des MAXX by Steigenberger Hotel Vienna

Der gebürtige Steirer Martin Schrödl (39) wurde zum Hoteldirektor des ersten MAXX by Steigenberger Hotels in Wien ernannt. Mit ihm steht das Haus, das seit Februar 2019 zur Deutschen Hospitality gehört, unter junger und dynamischer Führung.

Der gelernte Restaurantfachmann und staatlich geprüfte Hotelbetriebswirt war sechs Jahre lang in verschiedenen Positionen bei internationalen Hotelketten und von 2009 bis 2015 bereits als Regional Director of Sales & Marketing Österreich und Osteuropa erfolgreich für die Deutsche Hospitality tätig, um anschließend als Hoteldirektor die Geschicke des Loisium Wine & Spa Resorts Langenlois zu führen.

„Mit Martin Schrödl konnten wir eine verkaufsstarke, engagierte und verantwortungsvolle Führungspersönlichkeit für unser neues Hotel in Wien gewinnen“, freut sich Thomas Willms, CEO, Deutsche Hospitality. „Unsere neue Brand MAXX by Steigenberger ist modern, jung und charismatisch und richtet sich an Gäste im Business- und Leisure-Bereich, die ihren Fokus auf das Wesentliche legen und eine zentrumsnahe Lage, gute Ausstattung der Zimmer und gemütlichen Komfort schätzen.“ General Manager Martin Schrödl umschreibt seine Ziele für die neue Herausforderung: „Gemeinsam mit meinem topmotivierten Team möchten wir das MAXX by Steigenberger als erfolgreiches Business-Hotel am Wiener Markt positionieren. Wir werden unseren Gästen gute Qualität, ein hochwertiges Frühstücksangebot, gemütliches Ambiente und einen herzlichen Service, passend zum Wiener Lebensgefühl, bieten.“

Über das Das MAXX by Steigenberger Hotel Vienna

Das MAXX by Steigenberger Hotel Vienna verfügt über 195 Zimmer inklusive 21 Suiten, ein Restaurant mit Bar, einen Konferenz- sowie einen Spa- und Fitnessbereich. Das vom britischen Architekten David Chipperfield konzipierte Gebäude ist von dem italienischen Designer Matteo Thun eingerichtet, der das komplette Interior-Design verantwortet. Die Deutsche Hospitality betreibt das Haus über einen internationalen Managementvertrag.

Pressekontakt:
Deutsche Hospitality
Lyoner Straße 25, 60528 Frankfurt am Main
Sven Hirschler
Tel: +49 69 66564-422
E-Mail: [email protected]

Quelle: Pressemitteilung Deutsche Hospitality vom 19. Februar 2019
Bildquelle: Deutsche Hospitality