Marcel Henneke kehrt zur Marke A-ROSA zurück

Er führt das Resort vor den Toren Berlins

(hoga-presse) Einigen A-ROSA Stammgästen mag sein Gesicht noch bekannt sein: Marcel Henneke (37) war bereits zweieinhalb Jahre als Stellvertretender Direktor im A-ROSA Kitzbühel tätig. Nun startet er – nach einem kurzen Abstecher über Mallorca – erneut in der Unternehmensgruppe und leitet seit dem 20. Januar als Hoteldirektor das A-ROSA Resort am Scharmützelsee.

Seine Karriere begann der gebürtige Rheinländer im Restaurant- und Hotelfach in Heidelberg, doch sein beruflicher Weg führte ihn schnell immer weiter: So folgte nach verschiedenen Stationen im F&B-Bereich – unter anderem im Palazzo von Eckart Witzigmann und im Red Bull Hangar, Salzburg, aber auch in der klassischen 5-Sterne Hotellerie wie dem Trofana Royal in Ischgl – 2004 seine erste Position bei Robinson, im Robinson Resort Amadé, Österreich.

Bei dem Clubunternehmen sammelte der heute 37-jährige anschließend auch umfassende internationale Erfahrung in Portugal, Ägypten und Spanien. Erstmalig zu A-ROSA kam Marcel Henneke in 2011, als Stellvertretender Direktor und F&B-Manager im A-ROSA Kitzbühel. Nach einem erneuten kurzen „Ausflug“ zu Robinson – zuletzt war er als Stellvertretender Direktor im Robinson Club Cala Serena/Cala d‘Or auf Mallorca tätig – übernimmt Marcel Henneke nun die Aufgabe, das A-ROSA Scharmützelsee als Direktor zu vertreten.

A-ROSA Geschäftsführer Horst Rahe ist überzeugt: „Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in der Ferienhotellerie ist Marcel Henneke die ideale Besetzung, um das A-ROSA am Standort Bad Saarow als Resort weiterhin erfolgreich zu etablieren.“

Das A-ROSA Scharmützelsee in Bad Saarow ist das wohl vielfältigste Urlaubsresort seiner Art in Deutschland. Nur eine Autostunde von Berlin entfernt und direkt am Scharmützelsee liegt das Resort in einem Parkareal von 300 Hektar. Das A-ROSA Scharmützelsee bietet Raum für große Urlaubsgefühle: Wellness, Golfen, Tennis, Wassersport, genussvolle und gesunde Kulinarikangebote in drei Restaurants, ein vielseitiges Edutainment- und Unterhaltungsprogramm sowie idyllische Ruhe inmitten unberührter Natur machen das Resort einzigartig.

Quelle: Pressemitteilung intergerma.

Pressekontakt:
Michaela Störr
Störrfaktor PR Text Konzeption
Burgstraße 12
93093 Donaustauf
Tel: 089-4209566912
Fax: 089-4209566919
Mobil: 0179-7381781
E-Mail: m.stoerr@a-rosa.de