Wiedereröffnung und 20-jähriges Jubiläum

Althoff Grandhotel Schloss Bensberg öffnet ab 1. September wieder seine Pforten

(hoga-presse) Anfang September eröffnen das Althoff Grandhotel Schloss Bensberg und das Restaurant Vendôme von Drei-Sterne-Koch Joachim Wissler in Bergisch-Gladbach wieder. Im für die Hotellerie herausforderndsten Jahr der Geschichte feiern das legendäre Grandhotel und das Restaurant ihr 20-jähriges Jubiläum.

Zum Neustart begrüßen die Gäste der neue Hotelmanager Matthias Kienzle und das gesamte Schloss Bensberg Team. Anlässlich des 20. Geburtstags sind ab September verschiedene Sonderveranstaltungen im Herbst und Winter im Vendôme und im Hotel geplant. Auch die mit 15 Gault&Millau-Punkten prämierte Trattoria Enoteca empfängt ab September die Gäste wieder mit mediterraner Kochkunst – bei schönem Wetter auf der Sonnenterrasse.

Aktiv- oder Genussurlaub im Bergischen Land

In Zeiten von Covid-19 bevorzugen viele deutsche Reisende Urlaub in der Heimat. Das Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für einen Aktiv- oder Genussurlaub im Bergischen Land nahe Köln, der so genannten „Cologne Countryside“, als Tages- oder Wochenendausflug. Das Schloss adelt seine Besucher, denn hier wohnen Könige. Das Fünf-Sterne Grandhotel aus der Althoff Collection gehört zur Kollektion der Leading Hotels of the World. Es verfügt über 120 Zimmer und Suiten. Entspannung in stilvollem Ambiente bietet der tausend Quadratmeter “4 elements spa by Althoff”.

Das 5-Sterne-Hotel nahe der Domstadt Köln

Früher ein fürstliches Jagdschloss, heute eines der führenden Hotels der Welt: Das 5-Sterne-Superior Althoff Grandhotel Schloss Bensberg bietet seinen Gästen das Beste aus zwei Welten. Einerseits ein außergewöhnliches Schlosspanorama inmitten der Ruhe und Weite des Bergischen Landes, andererseits die Nähe zu den Metropolen Köln und Düsseldorf. Zudem wartet das Hotel mit einer exzellente Sterneküche auf, ebenso dem einzigartigen „4 elements spa by Althoff“. Auch stehen modern und stilvoll ausgestattete Räumlichkeiten für Tagungen und Events zur Verfügung.

Joachim Wissler: Sternekoch im Grandhotel Schloss Bensberg

Joachim Wissler, 1963 geboren, wuchs auf einem Bauernhof auf der Schwäbischen Alb auf und absolvierte eine Ausbildung zum Koch im Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn. Nach Stationen im Badner Land erhielt er als Küchenchef im Schloss Reinhartshausen in Erbach im Rheingau 1995 den ersten Michelin-Stern. Im Jahr 2000 wechselte Wissler ins Restaurant Vendôme im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg, wo er bereits nach einem Jahr den ersten, 2002 den zweiten und 2004 den dritten Stern erhielt.

Restaurant Vendôme: Kulinarische Kompositionen mit 3 Michelin-Sternen

Kulinarische Weltklasse erwartet die Gäste im hoteleigenen Restaurant Vendôme. Auch für das Jubiläumsjahr erneut drei Michelin-Sterne und 19,5 Gault-Millau-Punkte zeugen von der Qualität der Menüs, die Spitzenkoch Joachim Wissler für seine Gäste komponiert. Fantasievoll, raffiniert, bisweilen gewagt – dabei zugleich puristisch und auf das Wesentliche reduziert: Die Küche von Joachim Wissler verbindet hochwertigste Zutaten und klare Aromen zu kulinarischen Kompositionen, die man so schnell nicht vergisst. Sein außergewöhnlicher Kochstil zeichnet ihn als einen der besten Köche des Landes aus.

Quelle: Pressemitteilung Wilde & Partner Communications GmbH vom 15.07.2020
Bildquelle: Althoff Grandhotel Schloss Bensberg / Fotograf Wolfgang Stahr