(hoga-presse) Besonders an warmen Sommertagen, wenn die Bäume im Park wohltuenden Schatten und die Abende milde Temperaturen versprechen, lockt die Natur zu einem kleinen Festmahl unter freiem Himmel. Gemütlich nach einer herrlichen Cabrio-Rundfahrt ins Gras gebettet mit dem Interalpen-Hotel-Tyrol, inmitten der afrikanischen Tierwelt rund um die Luxus-Lodges von Singita, bei einem exotisch-luxuriösen Picknick mit Lotus Travel Service oder beim Candlelight-Dinner in der eindrucksvollen Agafay-Wüste mit dem Royal Mansour Marrakech: Hier lässt sich der Sommergenuss in vollen Zügen zelebrieren. 

Cabrio-Rundfahrt und Picknick-Vergnügen: Interalpen-Hotel Tyrol
Mit Fahrtwind im Haar, kühlem Leder im Rücken und blankpoliertem Metall im Rückspiegel geht es vom Interalpen-Hotel Tyrol aus durch die sommerliche Tiroler Bergwelt. Sechs traumhafte Routen finden Autoliebhaber im „Roadbook“ des Fünf-Sterne-Superior-Hotels. Highlight jeder Tour ist ein köstliches Picknick mit herrlichen Schmankerln aus der Interalpen-Küche. Zusätzlich wartet im liebevoll gepackten Picknickkorb eine feine Flasche perlender Sekt sowie alkoholfreie Getränke für den Fahrer. Zurück im Hotel locken dann ein exquisites Sechs-Gang-Wahlmenü am Abend und der über 5.000 Quadratmeter große Leading Spa zu schönen Stunden. Wer kein Cabrio besitzt, der kann sich im Interalpen-Hotel Tyrol kostenlos für einen halben Tag einen flotten Flitzer leihen. Das viertägige Package „Tirol erfahren“ ist ab 643 Euro pro Person buchbar. www.interalpen.com   

Wildlife-Picknick in Afrika: Singita
Den Zauber Afrikas und die atemberaubende Vielfalt seiner tierischen Bewohner können Abenteurer in den Singita Lodges erleben: So sind in den zwölf exklusiven Lodges in Südafrika, Tansania und Simbabwe pro Tag auch zwei Safarifahrten im Land Rover inkludiert. Beim Picknick-Zwischenstopp warten am Morgen ein leckeres Frühstück oder aber später am Tag Fingerfood und erfrischende Getränke auf die Gäste. Besonders romantisch wird es im Singita Sabora Tented Camp im Singita Grumeti Reservat: Umgeben von den abendlichen Geräuschen der Serengeti wartet hier als besondere Überraschung an manchen Tagen ein knisterndes „Lagerfeuer-Picknick“ – perfekt, um den Safari-Geschichten des vergangenes Tages zu lauschen. Eine Nacht im Singita Sabora Tented Camp ist ab ca. 1.090 Euro pro Person buchbar. www.singita.com   

Magisches Asien-Picknick: Lotus Travel Service
Der Münchner Asienspezialist Lotus Travel Service ist bekannt für vielseitige und einzigartige Reisen jenseits der gängigen Touristenströme. Mit seinen speziell konzipierten „Celebrate Life Journeys“ verbindet der Reiseveranstalter die schönsten Länder Indochinas zu erlesenen Reiserouten und vereint auf außergewöhnliche Weise Abenteuer mit Luxus und Begegnung mit Hochgenuss. Magische Momente erfahren die Reisenden dabei auch mit perfekt abgestimmten Erlebnissen: So wartet etwa nach einem spannenden Tag zu Wasser ein herrliches Sunset-Picknick auf einem Boot, während die Landschaft auf dem Mekong gemächlich vorbeigleitet oder aber ein zauberhaftes Dinner am Strand, vom sanften Rauschen des Meeres begleitet. Die 17-tägige „Celebrate Life Journey“ Vietnam & Kambodscha – entspannt im Hier und Jetzt kostet bei Lotus Travel Service ab 9.703 Euro pro Person im Doppelzimmer inkl. Business-Class-Flug mit Lufthansa oder Singapore Airlines ab München/Frankfurt, Helikopter-Rundflug über Angkor, Bootsfahrt in der Halong-Bucht und vielen weiteren Highlights. www.lotus-travel.com
 
Königliches Flitterwochen-Picknick in Marokko: Royal Mansour Marrakech
Ein ganz besonderes Picknick-Highlight wartet auf verliebte Honeymooner im Royal Mansour Marrakech: So verwöhnt das atemberaubende Luxushotel im Herzen der Orientmetropole mit einem exklusiven Abend unter freiem Himmel inmitten der eindrucksvollen Agafay-Wüste. Im Anschluss an einen Cocktail zum Sonnenuntergang können Hochzeitspaare hier ihre Zweisamkeit bei einem wahrlich romantischen Candlelight-Dinner unter dem funkelnden Sternenhimmel genießen und sich an den exquisiten Köstlichkeiten des Royal-Mansour-Küchenteams verlustieren, ehe es zurück in den eigenen Riad mit privater Dachterrasse und Pool geht. Das Package „Honeymoon-Celebration“ inklusive Wüstendinner ist noch bis 25. Dezember 2015 ab 4.700 Euro im 175 Quadratmeter großen Riad verfügbar.

Pressekontakt: Julia Stubenböck
uschi liebl pr, emil-geis-str. 1, 81379 münchen                                  
tel. +49 89 72402920, fax. +49 89 72402919,
mail: js@liebl-pr.de
Bilderdownload: www.liebl-presse.de