(hoga-presse) „Das Novotel Würzburg ist eines der führenden Häuser der Stadt sowie eine kulinarische Attraktion und Erholungsoase zugleich für Einheimische wie für Gäste aus aller Welt.“ Wenn Rafael D. Fröhlich über seine neue Wirkungsstätte als Hoteldirektor spricht, ist sofort spürbar: Die Begeisterung über „die tolle Aufgabe, ein wohl bestelltes Hotel mit harter Arbeit und weiteren Akzenten in eine erfolgreiche Zukunft zu führen“. Fröhlich übernimmt das Novotel Würzburg von Heiner Kuß, der 23 Jahre lang für die erfolgreiche Entwicklung des Hotels verantwortlich zeichnete und nun in den verdienten Ruhestand verabschiedet worden ist.

Die Mitarbeiterförderung steht beim „Neuen“ ganz weit oben auf seiner Prioritätenliste: „Unser Ziel ist es, der beste Ausbilder unserer Branche in der Stadt zu werden.“ Der 39jährige gebürtige Österreicher weiß, wovon er spricht, hat er doch in seinen bisherigen beruflichen Stationen immer wieder talentierte Auszubildende entdeckt und gefördert, Meistertitel inklusive. U.a. in Frankfurt, Mainz und München war Fröhlich als stellvertretender Direktor tätig, zuletzt leitete er das Suite Novotel Hamburg City.

Familien- und Firmenfeiern im Novotel Würzburg

Fokus Gastronomie: Als „zweites, großes To Do“ hat sich Fröhlich ein kulinarisches Rundum-Angebot an die Würzburger und darüber hinaus auf die Fahnen geschrieben. Dazu gilt neben dem renommierten Hotelrestaurant „Frankenstube“ künftig auch dem Frühstück ein besonderes Augenmerk. „Die Würzburger sollen wissen, dass sie bei uns einfach perfekt in den Tag starten können“, so das Credo von Fröhlich. „Und beenden können sie den Tag ebenfalls kaum besser als bei uns – sei es bei einem unserer Spezialitätenbuffets oder beim Cocktail an der großzügigen Lobby-Bar.“

Innenstadt und Hauptbahnhof ganz nahe, moderne Konferenz- und Veranstaltungsräume für bis zu 150 Personen, dazu für die Wellness-Freunde einen Spa-Bereich samt Schwimmbad, Dampfbad, Sauna und Massage: Das Novotel Würzburg ist laut seinem Direktor eine erstklassige Adresse für Seminare, Workshops und Tagungen wie für Familien- und Firmenfeierlichkeiten. Neben den äußerlichen Rahmenbedingungen punktet das Hotel mit einem „top ausgebildeten, erstklassigen Team, in dessen Hände man sehr gerne seine Wünsche legt“, so Fröhlich.

Über Novotel:

Novotel verfügt über knapp 400 Hotels und Resorts der gehobenen Mittelklasse in 60 Ländern. Die Novotel Häuser liegen im Zentrum internationaler Destinationen, von Geschäftszentren bis zu touristischen Zielen. Der dauerhaft hohe Servicestandard bei Novotel trägt für Geschäfts- wie Freizeitreisende zum Wohlbefinden bei: mit geräumigen Zimmern im modularen Design, ausgewogener, rund um die Uhr verfügbarer Küche, hervorragenden Tagungseinrichtungen, aufmerksamem Personal, speziellen Kinderbereichen und erholsamen Wellness-Einrichtungen.

Accor Hospitality Germany GmbH
Public Relations, Corporate Communications & CSR
Accor Germany & Austria
Eike Alexander Kraft – Vice President
Marie Schwab  – Senior Manager
Tel: +49 (0) 89/63002 111
presse.deutschland@accor.com

Accor Presse Service
Bernhard Krebs
Tel: +49 (0) 160/94741365
accor-presseservice@redkrebs.de