(hoga-presse) Reiseportal Sachsen im neuen Design. Neue Seite der TMGS hält national modernstem Internetstandard Stand. Wer sich im Internet auf www.sachsen-tourismus.de über das Reiseziel Sachsen informieren möchte, trifft ab heute auf eine neue Webseite in neun Sprachen für zehn Nationen. Die erste Anlaufstelle für Touristen im Internet präsentiert sich im modernsten Design und ist sehr benutzerfreundlich. Mit dem neuen Webauftritt spielt die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH nicht nur inhaltlich, sondern auch technisch und optisch im nationalen Vergleich vorn mit, sagte Geschäftsführer Hans-Jürgen Goller, am Donnerstag in Dresden.

Eine Besonderheit ist die Möglichkeit, sich Inhalte je nach Vorliebe in verschiedenen Ansichten anzeigen zu lassen. So können beispielsweise Orte von besonderem Interesse wie kulturelle Einrichtungen, Museen und Sehenswürdigkeiten, aber auch Veranstaltungen und Unterkünfte sowie buchbare Reiseangebote als Liste angezeigt werden, als Kachel oder auf der Karte. Deren Darstellung auf eigenen Unterseiten ermöglicht es der TMGS, sie über Direktlinks in der Online-Vermarktung gezielt zu bewerben. Das ging zuvor nicht. Familienfreundliche und barrierefrei zugängige Freizeiteinrichtungen und Beherbergungsbetriebe sind durch spezielle Symbole sehr aufmerksamkeitsstark hervorgehoben. Besser aufzufinden sind Microsites für Werbeaktionen und der Reise-Newsletter, denn diese sind unmittelbar in die Seite eingebunden. Integriert wurden außerdem zwei wichtige Systeme im Online-Tourismus: ein interaktiver Tourenplaner und eine Software zur schnellen und direkten Buchung von Unterkünften. Online-Shop für Tickets, Prospekte und Pauschalen, das Presse- und Bildarchiv gehören wie gewohnt ebenfalls zum Service.

Von besonderem Wert ist der grafische Aufbau: Im Unterschied zur häufig verwendeten, mobilen Version einer Website ist das neue TMGS-Portal so programmiert, dass sich die Inhalte in Text und Bild automatisch der jeweiligen Nutzung anpassen können – sowohl in der Anordnung als auch in ihrer Darstellung. So ist eine optimale Ansicht und Nutzung gegeben – ob am PC, auf dem Tablet oder im Smartphone.

„Das Ziel war, Sachsen online besser buchbar zu machen und das touristische Angebot mit modernsten Mitteln des Internets darzustellen. Wir versprechen uns vom neuen Auftritt eine stärkere Wahrnehmung, vor allem im mobilen Bereich“, sagte Goller.

Mit der gestalterischen und technischen Umsetzung des neuen Internetauftritts hatte die TMGS die Dresdner Agentur XIMA Media beauftragt.

Ines Nebelung
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bautzner Str. 45 – 47
01099 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4917025
Fax: +49 (0) 351 / 4969306
presse.tmgs@sachsen-tour.de