(hoga-presse) Pünktlich zum neuen Jahr hat die Rezidor Hotel Group, eine der am schnellsten wachsenden Hotelgruppen weltweit, das Park Inn by Radisson Lübeck eröffnet. Das ehemalige Mövenpick Hotel mit 197 Zimmern gehört der Senator Hotel GmbH & Co KG, die auch das benachbarte Radisson Blu Senator Hotel in Lübeck besitzt, und wird unter einem Franchisevertrag geführt. Park Inn by Radisson ist Rezidors junge und dynamische Marke im mittleren Marktbereich, die mit modernem Design, persönlichem Service und ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. In Deutschland umfasst Rezidors Park Inn by Radisson-Portfolio 26 Hotels.

Das Park Inn by Radisson Lübeck befindet sich in erstklassiger Lage nahe des Holstentors und eröffnet herrliche Blicke auf die historische Altstadt sowie die Trave. Gleich gegenüber befindet sich die Musik- und Kongresshalle der Stadt, und auch der Bahnhof sowie die Autobahn A1 sind leicht zu erreichen. Die Fahrt bis zum nächstgelegenen internationalen Flughafen in Hamburg beträgt nur eine Stunde.

Die 197 geräumigen und modernen Zimmer des Hauses wurden 2008 renoviert; weitere Upgrades sind für 2012 sowie 2013 geplant. Alle Zimmer verfügen über Extras wie Hochgeschwindigkeits-Internetzugang. Zum Park Inn by Radisson gehört zudem ein Restaurant mit außergewöhnlichem sechseckigem Grundriss, Bar, Terrasse und schönem Garten – es genießt in Lübeck einen sehr guten Ruf. Für Konferenzen und Events bietet das Hotel voll und modern ausgestattete Meetingräume für bis zu 500 Gäste.

Lübeck zählt zu den schönsten Städten Deutschlands. Einst Mitglied der mächtigen Hanse, besitzt die Stadt noch heute mehr als 1.000 historische Bauten und steht seit 1987 auf der Liste der UNESCO Welterbe.