(hoga-presse)  Unter dem Motto „Weinbauer zu Gast“ begrüßt das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center ab sofort Weinbauer aus der Region zum sonntäglichen Winzer-Brunch. Bis zum 25. März 2012 werden verschiedene Weingüter als Partner zu Gast sein. Nächster Termin ist der 12. Februar, an dem das Weingut Domdechant Werner aus Hochheim/Main zu Gast sein wird. „Wir freuen uns sehr, wie auch bei allen folgenden Brunches, den jeweiligen Winzer persönlich hier am Flughafen Frankfurt begrüßen zu dürfen“, so Klaus Böhler, Küchendirektor im Sheraton Frankfurt Airport Hotel. „Er wird unseren Gästen beratend zur Seite und auch für individuelle Gespräche zur Verfügung stehen.“ Die Brunches starten immer um 11.30 Uhr mit einem Winzer-Apéritif, bevor anschließend das Buffet mit typischen Speisen aus dem jeweiligen Weinanbaugebiet eröffnet wird. Neben einer großen Auswahl an Vorspeisen warten Fisch-, Fleisch- und vegetarische Spezialitäten sowie kreative Desserts auf die Teilnehmer, kleine Gäste schlemmen am separaten Kinder-Brunch-Buffet. Zusätzlich haben alle Gäste die Möglichkeit, im Rahmen einer kleinen Weinprobe die Weine des Winzers zu kosten.

Der Winzer-Brunch im Restaurant „Flavors“ kostet 36 Euro pro Person und beinhaltet auch den Apéritif, Kaffee, Tee und verschiedene Säfte. Kinder bis sechs Jahre nehmen kostenlos teil, zahlen bis zwölf Jahre einen Euro pro Lebensjahr und bis 16 Jahre die Hälfte des vollen Preises. Zusätzlich ist eine Spielecke (ab drei Jahre) mit einer professionellen Betreuerin der „Mainkrokodile“ eingerichtet. Tischreservierungen werden telefonisch unter 0 69-69 77-12 46, per E-Mail an restaurants.frankfurt@sheraton.com oder online unter www.sheratonfrankfurtairport.com entgegengenommen. Hier finden sich auch die detaillierten Menü-Übersichten.

Termine und Weingüter:

12. Februar – Domdechant Werner, Rheingau: Das traditionelle Weingut gilt als eines der weltweit führenden Riesling-Spezialisten.

26. Februar – Weingut Schales, Rheinhessen: Ein ausdrucksstarkes Bukett und harmonischer Geschmack charakterisieren seine Weine.
25. März – Weingut Langwerth von Simmern, Rheingau: Trockene Weißweine und rassig-fruchtiger Riesling aus Spitzenlagen des Rheingaus.

Das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center gehört mit 1.008 Zimmern und Suiten auf neun Etagen zu den größten Hotels in Deutschland. Seine exponierte Lage zwischen den nur wenige Gehminuten entfernten Check-in-Schaltern (Terminal 1) des internationalen Flughafens Frankfurt Rhein-Main, dem AIRrail ICE-Fernbahnhof mit dem darüberliegenden Gebäudekomplex „The Squaire“ und der sich darin befindlichen „New Work City“ machen es zu einer der ersten Adressen in Sachen Stopover-Übernachtungen, internationale Business-Meetings, Tagungen und Kongresse im wirtschaftlichen Zentrum des Rhein-Main-Gebietes. Die direkte Anbindung an die beiden Autobahnen A3 und A5, ein Bus-Terminal sowie die fußläufig erreichbaren Regional- und S-Bahnhöfe ergänzen seine perfekte Erreichbarkeit. Das Sheraton Frankfurt Airport Hotel verfügt über zwei exklusive Towers-Etagen, zwei Restaurants, zwei Bars, zwei Fitness-Center, eine separate Crew-Lounge, ein Business-Center, Europas größte „Link@Sheraton“-Arbeitslounge sowie 60 Bankett- und Konferenzräume, darunter der „SkyLoft“ – ein exklusives Veranstaltungs- und Event-Zentrum – sowie das für bis zu 1.200 Personen ausgelegte „Congress Center“.

Sheraton Hotels & Resorts
Sheraton ist mit mehr als 400 Hotels in 70 Ländern die am weitesten verbreitete Marke von Starwood Hotels & Resorts und bietet das ganze Spektrum an modernem Komfort – egal ob in bedeutenden Städten oder traumhaften Resort-Destinationen. Mit der Einführung des Sweet Sleeper Bed löste Sheraton im Jahr 2002 einen Trend in der internationalen Hotellerie aus. Link@Sheraton experienced with Microsoft – ein separater Lounge-Bereich mit modernstem technischen Equipment in der Hotellobby – eignet sich für alle, die sich auch auf Reisen wie zu Hause fühlen und in entspannter Atmosphäre arbeiten oder mit den Kollegen und der Familie daheim in Kontakt bleiben möchten. Vor Kurzem wurde ein mehrjähriges, sechs Milliarden US-Dollar umfassendes Finanzierungsprogramm abgeschlossen, das zahlreiche Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen beinhaltete. Sheraton befindet sich gerade inmitten einer fünf Milliarden US-Dollar umfassenden weltweiten Expansionsphase. Wie alle Marken von Starwood Hotels & Resorts nehmen auch die Sheraton Hotels am renommierten Bonusprogramm Starwood Preferred Guest teil. www.sheraton.com

Adresse : Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center, Hugo-Eckener-Ring 15, Flughafen – Terminal 1, 60549 Frankfurt am Main, Telefon: +49 (0) 69 / 69 77 – 0, Fax: +49 (0) 69 / 69 77 – 22 09, E-Mail: salesfrankfurt@sheraton.com