(hoga-presse) Bei den sozialen Netzwerken haben unbestritten einige Platzhirsche das Sagen. Da Facebook und Twitter die größte Nutzergemeinde mit insgesamt mehr als 300 Millionen Mitgliedern verzeichnen können, sind diese Portale stets bemüht sich gegenseitig zu übertrumpfen. Ab und an kommt man jedoch auch nicht umher zu bemerken, dass offensichtlich die eine oder andere Idee vom Konkurrenten inspiriert ist. So will Twitter zum Beispiel Benutzerfreundlicher werden und Facebook führte jüngst den „Abonnieren-Button“ ein.

Dieses neue Tool ermöglicht es den Nutzern auch externen Webseiten oder anderen Nutzern zu folgen, auch wenn diese nicht in der eigenen Kontaktliste zu finden sind. Webseitenbetreiber sollen den Button zukünftig auf Ihrer Seite einbinden können und so Ihre News auf der Seite auch in Facebook integrieren können.

Damit eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten und schaffen eine neue Dimension der Vernetzung. Mit jeder dieser Neuerungen wird immer offensichtlicher, dass der Großteil der digitalen Kommunikation und des Informationsaustausches in Zukunft auf diesen Plattformen stattfinden wird.

In diesem Sinn: socialON – Wir lieben Social Media 🙂

socialON: Wir leben es!
Frau Dana Sommer
Dümpelsmühlstrasse 13
63743 Aschaffenburg