Mit Logis-Hotels den Sommer in der Heimat verbringen

Idyllisch und ruhig abseits der großen Touristenströme den Urlaub in Deutschland genießen

(higa-presse) Kurzfristig verreisen – ohne Touristenmassen? Das geht problemlos in den deutschen Hotels der Logis-Kooperation. Alle 14 Mitgliedshäuser liegen idyllisch und ruhig in schönen, weniger überrannten Regionen wie dem Pfälzer- und Spreewald, der Südeifel, der Mosel, dem Bodensee oder der Ostseeinsel Rügen. Die Hotels sind alle inhabergeführt, individuell und charmant eingerichtet und bieten persönlichen Service und hohe Gastfreundschaft.

Empfehlungen für spontanen Urlaub in Deutschland

Wer im Sommer nicht auf Wasser in unmittelbarer Hotelnähe verzichten will, für den eignen sich insbesondere die folgenden Häuser:

Ostseebad Sellin – Logis-Hotel Moritzdorf

Die Ostseeinsel Rügen in Ruhe genießen – das geht im idyllisch gegenüber dem Mönchsgut gelegenen f im Dörfchen Moritzdorf, einem Ortsteil des bekannten Ostseebades Sellin. Das als “Hotel Cosy” klassifizierte Hotel ist idealer Ausgangspunkt für wunderschöne Radtouren über die berühmte Insel und auch an weniger überfüllte Strände. Für Genuss sorgt das als “Restaurant Gourmand” ausgezeichnete hoteleigene Restaurant. Neben regionalen Gerichten stehen frischer Ostseefisch direkt vom Fischer sowie selbstgebackener Kuchen auf der Speisekarte. Aktuell gibt es nur noch wenige freie Zimmer, und zwar vom 13. bis 16. August sowie vom 21. August bis 4. September (ab 64,00 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer/Nacht inklusive Frühstück).

Urlaub am Bodensee – Logis-Hotel Burgunderhof in Hagnau

Das Logis-Hotel Burgunderhof in Hagnau mit seinem ökologisch arbeitenden Weingut sowie einer eigenen „Distillerie“ ist ein Kleinod für Genießer und Erholungssuchende. Es liegt mitten in den Weinbergen am Rande des Winzerortes Hagnau am Bodensee und bietet einen atemberaubenden Blick auf das Dorf, den Bodensee und die Schweizer Alpen. Von Logis mit dem Luxus-Klassement „Hotel D’exception” ausgezeichnet, bietet das Hotel zudem außergewöhnliche Zimmer und Suiten, eine Frühstückslounge mit Seeblick sowie einem Ruhegarten mit beheizter Schwimmstraße, Liegewiese und privater Sauna. Freie Zimmer gibt es noch vereinzelt im August und September (ab 185,00 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer/Nacht inklusive Frühstück).

Ferien in der Südeifel im – Hotel Zur Alten Mühle in Lützkampen

Das Logis-Hotel Zur Alten Mühle in Lützkampen in der Südeifel – ausgezeichnet mit dem Klassement “Hotel Cosy” und “Restauarnt Gourmand”, besticht durch seine ländlich-ruhige Lage direkt am Flüsschen Our. Hier können Gäste insbesondere wandern, angeln und radfahren. Durch die Lage im Dreiländereck Luxemburg – Deutschland – Belgien bieten sich zudem wunderbare Ausflüge in die Nachbarländer an. Freie Zimmer gibt es noch von Anfang bis Mitte August (ab 100,00 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer/Nacht inklusive Frühstück).

Entspannung im ältesten Weinort Deutschlands – Hotel Lekker in Neumagen-Dhron

Das Logis-Hotel Lekker in Neumagen-Dhron, klassifiziert als “Hotel Cosy”, liegt direkt an der Mosel und bietet modernen Komfort in historischen Mauern: Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1700 und wurde von den Hotelinhabern Remko und Desiree Bordens, beide gebürtige Niederländer, von Grund auf renoviert und neu gestaltet. Lekker ist flämisch und heißt lecker: Kein Wunder also, dass das hoteleigene Logis-Restaurant, ausgezeichnet als “Restaurant Savoureux”, moderne, originelle Küche bietet, die sehr lecker und dennoch bezahlbar ist. Freie Zimmer gibt es noch vereinzelt ab Mitte August (ab 107,00 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer/Nacht inklusive Frühstück).

Eine Alternative: Urlaub im Spreewald im Hotel Ebusch in Lübbenau

Idylle pur verspricht ein Urlaub im wunderschönen Spreewald. Das perfekte Urlaubsdomizil bietet dabei das als “Hotel Elegance” ausgezeichnete Logis-Hotel Ebusch in Lübbenau: Es liegt im denkmalgeschützten Gebäude direkt am berühmten Topfmarkt in Lübbenau und paart barockes Retro-Ambiente mit modernstem technischen Komfort. Durch die zentrale Lage ist es zudem idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Rad- oder Bootstouren in den Spreewald. Das Frühstück lockt mit regionalen, handwerklich und zum Teil sogar hausgemachten Produkten wie beispielsweise selbstgebackenem Gurkenbrot und Gurkenbratwurst– hergestellt mit den für den Spreewald typischen Gewürzgurken. Freie Zimmer gibt es noch vereinzelt auf Anfrage (ab 140,00 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer/Nacht inklusive Frühstück.

Quelle: Pressemiiteilung meeco Communication vom 22.07.2020
Bildquelle: Logis-Hotel Lekker in Neumagen-Dhron