Steigenberger Drei Mohren Augsburg: Neue Direktorin

Aufenthalt mit Stil: Das Steigenberger Drei Mohren in Augsburg

(hoga-presse) Steigenberger Drei Mohren Augsburg steht ab dem 1. November 2012 unter neuer Leitung. Mit Anja Bantle (49) übernimmt eine erfahrene Frau die Direktorenposition im Augsburger Traditionshotel.

Bantle war zuletzt in gleicher Funktion im Steigenberger Inselhotel Konstanz unter Vertrag und bringt darüber hinaus Kenntnisse aus ihrer langjährigen Hotelleriekarriere mit, die sie unter anderem auch nach England, Dubai und in die Schweiz führte. An ihrer künftigen Wirkungsstätte zeichnet die aus dem Schwarzwald stammende und gelernte Gastronomin für rund 90 Mitarbeiter inklusive 17 Auszubildende verantwortlich. „Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe“, so Bantle, die sich selbst als „herzliche Gastgebernatur“ charakterisiert und sich darüber hinaus „tief mit dem Gastronomie- und Hotelgewerbe verwurzelt“ fühlt.

„Es ist für mich eine große Ehre und zugleich Herausforderung, eines der ältesten und traditionsreichsten Hotels in Deutschland zu führen. Meine primären Ziele sehe ich darin, das Haus als solches nach der erfolgreichen Sanierung nun lokal, bundesweit und international noch populärer zu machen. Gleichzeitig soll das Drei Mohren wieder der gesellschaftliche Mittelpunkt Augsburgs werden und als ‚Augsburger Institution‘ die Bürger dieser wunderbaren Stadt noch herzlicher willkommen heißen, wie es das in den letzten Jahren bereits getan hat.“

Ihren beruflichen Grundstein legte Anja Bantle im Steigenberger Park-Hostellerie Freudenstadt, wo sie Anfang der 1980er Jahre ihre Ausbildung absolvierte. Anschließend wechselte sie in das Steigenberger Hotel im schweizerischen Gstaad/Saanen, danach zog es sie für drei Jahre in verschiedene Londoner Hotels. Nach einem ebenfalls dreijährigen Abstecher im Steigenberger Inselhotel Konstanz ging sie 1991 als Senior Guest Relation Executive in das Chicago Beach Hotel in Dubai. Es folgten weitere Stationen als Direktorin im Steigenberger Konzern – so in Kiel, Freiburg und Hamburg, unterbrochen von einer zweijährigen Tätigkeit als Betriebsleiterin im traditionsreichen Linslerhof in Überherrn.

Über das Steigenberger Drei Mohren Augsburg

Das traditionelle Haus bietet 132 Zimmer und Suiten von 18 m² bis 85 m² in unterschiedlichen Kategorien. Für jeden Gast findet sich das ideale Zimmer für einen entspannten Aufenthalt im Herzen Augsburgs – mit Blick auf die prachtvolle Maximilianstraße oder auf das historische Schaezlerpalais. Die umfangreiche Kunstsammlung, welche die 500-jährige Geschichte des Hotels widerspiegelt, ist auch in den Zimmern zu bewundern und verleiht dem Haus dadurch seinen ganz eigenen Charakter.

Quelle: Pressemitteilung intergerma.

Anschrift Hotel Drei Mohren

Maximilianstraße 40
86150 Augsburg, Deutschland
Tel: 0821 5036-0
Fax: 0821 5036-888
E-Mail: augsburg@steigenberger.de