(hoga-presse) UNESCO-Welterbe in Sachsen-Anhalt erleben: Welterbe-Foto-Tour mit Gewinnchancen. Wer eine UNESCO-Welterbetour in Sachsen-Anhalt plant, sollte die Kamera im Reisegepäck verstauen. Mit Erinnerungsfotos vom Besuch der Welterbestätten kann man sich bis zum 31. Dezember 2014 an einer Fotoaktion beteiligen und wird mit etwas Glück und fotografischem Geschick mit einem Gutschein für einen Kurzurlaub in Sachsen-Anhalt belohnt.

Die von der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) initiierte Aktion ist offen für alle Interessenten ab 18 Jahre. Gesucht werden die schönsten Fotografien von den UNESCO-Stätten Sachsen-Anhalts. Die Altstadt von Quedlinburg, die Lutherstätten in Wittenberg und Eisleben, das Gartenreich Dessau-Wörlitz sowie das Bauhaus und die Meisterhäuser in Dessau sind als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt und werden ebenso gefragte Motive sein wie das Biosphärenreservat Mittelelbe als Teil des UNESCO-Biosphärenreservates oder die Himmelsscheibe von Nebra, die 2013 in die Liste des UNESCO-Weltdokumentenerbes aufgenommen wurde.

Eine besonders große Auswahl attraktiver Fotomotive bieten Veranstaltungen rund um die UNESCO-Stätten. So locken im Gartenreich Dessau-Wörlitz ab April 2014 Ausstellungen und Konzerte unter dem Motto „Flora, Fauna, Gartenfreude“ zum Besuch. In Dessau werden vom 16. bis 18. Mai die kriegszerstörten Meisterhäuser Gropius und Moholy-Nagy mit einem Festprogramm wiedereröffnet und Quedlinburg würdigt das 20-jährige Jubiläum der Zugehörigkeit zum UNESCO-Weltkulturerbe u.a. mit der Sonderausstellung „Der Klang der Frauen“ (1.6. bis 24.8.) in der Stiftskirche St. Servatius.

Die eingereichten Fotos werden im Internet unter www.sachsen-anhalt-tourismus.de in einer Bildergalerie zu sehen sein. Eine Jury wird die Preisträger auswählen, die sich auf Reisegutscheine für einen Kurzurlaub in Sachsen-Anhalt freuen können. Informationen zur Fotoaktion gibt es im Internet unter www.sachsen-anhalt-tourismus.de sowie im Faltblatt „UNESCO-Welterbe erleben in Sachsen-Anhalt“, das unter Telefon 0391-562 – 83820 bestellt werden kann.

Ursula Schild
Pressesprecherin
IMG – Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Am Alten Theater 6, D – 39104 Magdeburg
Fon: 0049 (0)391 – 568 9987
Fax: 0049 (0)391 – 568 9951
ursula.schild@img-sachsen-anhalt.de
www.sachsen-anhalt-tourismus.de