(hoga-presse) Exklusives Belle Epoque-Ambiente, edle Tropfen und feine Küche: Vom 10. bis 12. Februar 2012 findet das Wein- und Genusswochenende 2012 im Romantik-Jugendstilhotel Bellevue in Traben-Trarbach statt. Durch den Gala-Abend am 11. Februar führt Markus Del Monego, der erste deutsche Weltmeister der Sommeliers und Master of Wine. Unter dem Motto „Trüffel, Mosel und Australien“ begleitet er die Gäste im Restaurant „Clauss-Feist“ in die Welt des Genusses und präsentiert passend zum Fünf-Gänge-Menü des Küchenchefs Bernhard Tintemann ausgewählte Weine.

Das Wein- und Genusswochenende beginnt mit einem Vier-Gänge-Begrüßungsdinner, bei dem unter anderem ein Trüffelgang sowie internationale Weine serviert werden. Den richtigen Umgang mit dem Trüffel in der Küche erklärt Bernhard Tintemann während eines Workshops am nächsten Vormittag. Die zubereiteten Gerichte werden vor Ort verkostet und durch ein Weinbuffet geschmacklich abgerundet. Bevor sich die Gäste zum Aperitif und anschließenden Gala-Dinner einfinden, bleibt ausreichend Zeit, um das Wellnessangebot des direkt am Moselufer gelegenen Hotels zu genießen. Die „Beauty Lounge“, die medizinische Wellnessabteilung sowie der Spa-Bereich mit Pool und Saunalandschaft laden – alternativ oder in Ergänzung zu sportlichen und kulturellen Aktivitäten in der landschaftlich reizvollen Region – zu purer Entspannung ein. Während des Gala-Abends mit Markus Del Monego sorgen das Menü, Rieslinge von der Mosel und australische Rotweinspezialitäten aus dem Hause Penfolds für kulinarische Sinnesfreuden. Der Sonntag steht weiterhin im Zeichen des Genusses: bis 12 Uhr mittags wird ein reichhaltiges Langschläferfrühstück mit Winzersekt serviert.

Der Preis für das gesamte „Wein- und Genusswochenende 2012“ beträgt 390 Euro pro Person im Doppelzimmer bzw. 435 Euro pro Person in der Juniorsuite und inkludiert zwei Übernachtungen, alle aufgeführten Menüs mit Weinen, Wasser und Kaffee sowie den Trüffelworkshop. Des Weiteren sind Tagesbesucher und Anwohner zum Gala-Abend, der 130 Euro pro Person kostet, eingeladen. Darin eingeschlossen sind der Aperitif, das Fünf-Gänge-Menü, alle korrespondierenden Weine, Mineralwasser und Kaffee. Gäste des Gala-Abends können zum Vorzugspreis in Höhe von 140 Euro in einer Juniorsuite inklusive Frühstücksbuffet übernachten (Einzelzimmer auf Anfrage).

Reservierungen unter info@bellevue-hotel.de . Informationen unter www.bellevue-hotel.de oder +49-(0)-6541-7030.

Über das Romatik-Jugendstilhotel Bellevue
Das 4*-Superior Romantik-Jugendstilhotel Bellevue liegt direkt am Moselufer, inmitten der malerischen Weinlandschaft Traben-Trarbachs, und gilt als Deutschlands schönstes Jugendstilhotel. Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts war das Hotel Treffpunkt berühmter Zeitgenossen und ist – verschont von Kriegszerstörung und Renovierungseifer – seit 1903 architektonischer Spiegel der Belle Epoque. Charme, Eleganz und stilvolles Ambiente in 68 Wohlfühlzimmern, Juniorsuiten, Suiten und Appartements sowie authentische Jugendstilelemente in den öffentlichen Bereichen, ein großzügiger Beauty- und Wellnessbereich und das überregional renommierte Restaurant „Clauss-Feisst“ mit „Weinen der neuen und alten Welt“ zeichnen das seit 1992 in Familienbesitz von Matthias Ganter befindliche Hotel aus. Geschäftsreisende und Seminarteilnehmer schätzen die modernen Tagungsräumlichkeiten, die unter anderem über eines von nur vier derartigen Rhetorikstudios in Deutschland verfügen.

Durch den Zukauf von umliegenden Immobilien sind neben dem traditionellen Haupthaus, mit 42 Zimmern, 26 weitere Komfortappartements und Suiten in den Dependancen entstanden. Von moseltypisch regional bis international modern finden hier sowohl lifestyle- und designorientierte als auch historisch begeisterte Gäste ihr Wohlfühldomizil an dem kurvenreichsten Fluss Deutschlands.