(hoga-presse) CaptainCork.com, das führende deutsche Weinmedium und Weinportal im Internet, zieht eine positive Bilanz seiner ersten Massenblindverkostung. Mehr als 500 CaptainCork-Leser hatten sich als Tester beworben, 50 wurden ausgewählt. Ihnen wurde eine nicht etikettierte Weinflasche als Probiermuster zugeschickt.

In ihren Weinbeschreibungen und Fotos ziehen die Leser ein eindeutiges Fazit: Die verkostete Flasche ist ein perfekter Sommerwein mit eigensinnigem Charakter. Nach Abschluss der Verkostung gibt CaptainCork.com nun die Identität der Blindprobe preis. Es handelt sich um den Riesling Hattenheim Pfaffenberg 2013 vom Weingut Schloss Schönborn im Rheingau.

Maximilian Flügge, Gesellschafter von CaptainCork: “In dieser Aktion ging es uns um die ungefilterte Meinung von ganz normalen Weintrinkern jenseits aller Eitelkeiten und Zwänge, die manch etablierten Weinkritiker umtreiben. Der Leser hat geurteilt und es hat ihm geschmeckt. Wir möchten diese Art von Konsumentenbeteiligung fortsetzen, denn sie entspricht dem responsiven Charakter der neuen Medien.”

2012 wurde das Weingut Schloss Schönborn Gegenstand medialer Berichterstattung über den ehemaligen Betriebsleiter des Hauses, dem Verstöße gegen das deutsche Weingesetz vorgeworfen werden. 2013 erfolgte der Neustart unter neuer Führung. Der Jahrgang 2013 markiert den Neubeginn der Marke Schloss Schönborn.

Eine Zusammenfassung der Massenblindverkostung und weitere Details finden Sie hier: www.CaptainCork.com. Eine große Auswahl von Leser-Rückmeldungen sind unter www.CaptainCork.com/galerie abrufbar.

CaptainCork.com ist das unterhaltsame Leitmedium für Weinfreunde im Internet. Die Mannschaft des Captain ist auf großer Fahrt, erklärt die Weine der Welt und gibt Einkaufstipps für alle, die sich nicht willenlos abfüllen lassen wollen. Mehr unter:
www.captaincork.com/Ueber-uns

Pressekontakt:
CaptainCork.com
Maximilian Flügge
t: + 49 163 665 34 16
fluegge@CaptainCork.com
www.CaptainCork.com

Bildquelle: pixaby.com