4 Sterne Superior für das Hotel Gut Steinbach in Reit im Winkl
4 Sterne Superior für das Hotel Gut Steinbach in Reit im Winkl

Gut Steinbach: Exklusiver Urlaub im traumhaften Oberbayern

Wertig, echt, authentisch

(hoga-presse) Privathotelier und Unternehmer Klaus-Dieter Graf von Moltke erwarb im November 2011 den ehemaligen „Steinbacher Hof“ sowie auch das dazu gehörige Gesamtareal von über 50 Hektar. Es war stets drer Anspruch von Klaus-Dieter Graf von Moltke ein Hotel auf 4 Sterne Niveau zu entwickeln. Hohe Standards sollten mit familiärer Gastlichkeit dem Gast das Gefühl eines zweiten Zuhauses vermitteln und so „Bayern in seiner schönsten Form“ präsentieren.

Das Stammhaus wurde somit von Grund auf revitalisiert und der Dachstuhl ausgebaut. Den Gast erwarten seit 2013 im Stammhaus 55 Zimmer und Suiten, die liebevoll alpenländisch-modern eingerichtet sind und ein wunderschöner Wellnessbereich mit Blick auf die Chiemgauer Alpen. In einer von drei gemütlich-urigen Stuben verwöhnt der Küchenchef Achim Hack, der zuletzt in Rottach-Egern auf Sterneniveau kochte, mit bayerisch-traditioneller Gourmetküche. Zwei mit modernster Technik ausgestattete Konferenzbereich im Dachgeschoß des Hauses runden das neu geschaffene Hotelkonzept auf Gut Steinbach ganzheitlich ab.

Als 4 Sterne Superior Hotel eingestuft

Da ein Hoteleigentümerwechsel eine Neuklassifizierung voraussetzt, wurde das Hotel Gut Steinbacherneut vom Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V. geprüft und jüngst als 4 Sterne Superior Hotel eingestuft. „Die Klassifizierung von Gut Steinbach als 4 Sterne Superior Hotel bereichert die Region Chiemgau ungemein und bestärkt mein Team und mich in unserem Tun.“, so Eigentümer Klaus-Dieter Graf von Moltke, der neben Gut Steinbach Geschäftsleiter Roland Kiesenhofer die Auszeichnung entgegen nehmen durfte.

Über das Relais & Châteaux Gut Steinbach Hotel und Chalets

Aktualisierung 2020: Das Relais & Châteaux Gut Steinbach Hotel und Chalets liegt inmitten der Berge. Auf einem sonnigen Plateau gelegen, die mächtigen bayerischen Alpen zum Greifen nahe und der weite Blick, welcher über das Tal schweift, machen Gut Steinbach zum perfekten Urlaubsort. Das Magazin Der Feinschmecker hat das Resort zum Hotel des Jahres 2019 gekürt. Darüber hinaus darf sich der Küchenchef Achim Hack über die Auszeichnung zum „Farm to Table Chef des Jahres 2020“ von Der Große Guide freuen.

Die Gäste fühlen sich in einem der zwischenzeitlich 58 Zimmer oder Suiten, die stets einen Blick in die grandiose Natur offenbaren, sofort wohl. Noch bayerischer, noch traditioneller und noch ein bisschener naturverbundener wohnt man in einem der sieben Chalets, die sich wie selbstverständlich um einen Schwimmteich schmiegen und sich jeweils in einem einzartigen Stil präsentieren. Jedes Chalet verfügt über einen Wohnbereich mit angrenzender Küche und Sitzgruppe, Kachelofen und drei Schlafzimmer mit je eigenem Badezimmer.

Pressekontakt:
Sebastian Franz Dürbeck
Referent Marketing
Relais & Châteaux Egerner Höfe
Aribostraße 19-26
83700 Rottach-Egern am Tegernsee
Tel: 08022-666558
Fax: 08022–666200
E-Mail: duerbeck@egerner-hoefe.de

Quelle: Pressemitteilung intergerma.
Bildquelle: Pressebereich Gut Steinbach