(hoga-presse) Die ACHAT Hotelgruppe profitierte in allen Regionen von dem starken Messejahr 2012. Die Hotels der Gruppe in Deutschland, Österreich und Ungarn verzeichneten eine Belegungsrate von über 59 %.

Das gute Betriebsergebnis setzte das notwendige Kapital für weitere Investitionen frei. Trotz schwankender Konjunkturprognosen wurden in nahezu allen ACHAT Hotels umfangreiche Renovierungsmaßnahmen durchgeführt und Investitionen getätigt. Im ACHAT Comfort Hotel Mannheim/Hockenheim wurde die Außenfassade erneuert. Außerdem erhielten Lobby und der Frühstücksraum ein modernes Erscheinungsbild. Zudem wurden die Teppichböden in allen Hotelzimmern und Fluren erneuert. Im ACHAT Premium Hotel Bochum wurden das Restaurant und die Hotelbar renoviert. Last but not least, das ACHAT Comfort Hotel Dresden:  Hier erstrahlt die Außenfassade in neuem Glanz. Neue Akzente werden auch von der renovierten Lobby und dem neuen Frühstückskonzept gesetzt. So wird für ein angenehmes und stilvolles Ambiente gesorgt.

Portfolio erweitert durch die Marke ACHAT Resort Birkenhof

Die Expansion der Gruppe ist in 2012 mit der Übernahme des ACHAT Resorts Birkenhof in Bad Griesbach weiter voran geschritten. Die neue Marke ACHAT Resort Birkenhof wird neben den bestehenden Marken ACHAT Comfort, ACHAT Premium und ACHAT Plaza geführt. Mit dieser Portfolioerweiterung hat sich ACHAT gerade im touristischen Segment weiter etabliert.

Ausblick auf das Jahr 2013

Die ACHAT Hotels erwarten auch für dieses Jahr eine positive Geschäftsentwicklung. Die Portfolioentwicklung wird weiter behutsam vorangetrieben – so ist die Gruppe kontinuierlich dabei geeignete neue Objekte zu finden. Zielstandorte sind Mannheim, München, Frankfurt und Berlin. Zielsetzung ist die Eröffnung von zwei Hotels pro Jahr.

Quelle: Pressemitteilung intergerma.

Pressekontakt:
Stefanie Krautheimer
ACHAT Hotels Deutschland
– Marketing –
Service Zentrale
Untere Hauptstraße 11
68766 Hockenheim
Tel: 06205-2049-50
Fax: 06205-2049-49
E-Mail: marketing@achat-hotels.de