(hoga-presse) Badhotel Sternhagen erhält Auszeichnung: Leading Spa in Europa 2015-2018. Nordsee-Thalasso & Spa mit dem „Leading Spa Selection“ Prädikat des „Thalasso & SPA Europa Qualitätssiegel“ ausgezeichnet.

Dieses Jahr wurde das Nordsee-Thalasso & Spa des Badhotels Sternhagen von dem Europäischen Prüfinstitut Wellness & SPA e.V. mit dem „Thalasso & SPA Europa Qualitätssiegel“ prämiert und erhielt dabei mit dem „Leading Spa Selection“-Prädikat die höchste Auszeichnung. Die Prüfung wurde unter Leitung eines öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Wellness-Einrichtungen und Wellness-Konzepte von thalasso-erfahrenen und besonders geschulten ärztlichen Fachkräften durchgeführt.

Das 5 Sterne Superior Badhotel Sternhagen befindet sich in Cuxhaven im Kurortsteil Duhnen direkt am Strand und gehört jetzt zu den führenden Wellness-Oasen in Europa.

Darüber freut sich Dr. Eick Sternhagen und erinnert: „Die Abkürzung Spa bedeutet sanus per aquam, also ‚gesund durch Wasser’. Und Juvenal zufolge solle ein gesunder Körper in einem gesunden Geist ruhen: Mens sana in corpore sano. Das funktioniert am besten durch unser Spa-Konzept.“ Nicht nur als gelernter Kaufmann, sondern unter anderem auch als Latinist haben Dr. Sternhagens Ideen ihre Grundlage in der antiken römischen Bäderkultur. Daher lautet im Badhotel Sternhagen das Motto auch: „Baden wie die Römer, wo die Nordsee ins Hotel fließt.“

Das „Thalasso & SPA Europa Gütesiegel“ ist das erste europaweite Qualitätssiegel im Bereich Thalasso & Spa und wird nur an Hotels und Resorts vergeben, die eine besonders hohe Qualität im Bereich der Thalassotherapie, also der Meerwassertherapie, anbieten. Hierzu gehören das Wellness-Ambiente des Hotels, das allgemeine Wellness-Angebot sowie eine hervorragende Thalasso-Abteilung in meernaher Lage. Das Siegel wird in den drei Prädikatsstufen „Leading Spa Selection“, „Premium Spa Selection“ und „Quality Spa Selection“ verliehen. Von den drei Stufen erreichte das Badhotel Sternhagen „Leading Spa Selection“ und somit das höchste Prädikat. Um mit diesem ausgezeichnet zu werden, bedarf es mindestens 95 % der möglichen Höchstpunktzahl. Über 850 Kriterien werden in verschiedenen Bereichen des Hotels geprüft und bestätigen die Wellness-Orientierung des Hotels als ganzheitliches Konzept.

Bereits im Jahr 2003 besuchte Dr. Eick Sternhagen den ersten internationalen Thalasso-Therapie-Weltkongress an der Westküste Marokkos in Agadir, weit südlich von Casablanca. Beeindruckende Kulisse für die internationale Begegnung war das „Atlantic Palace“, das Luxushotel des marokkanischen Königs, Muhammeds VI. Repräsentanten aus mehr als 20 Ländern meldeten sich in Vorträgen zu Wort. Neben zahlreichen Experten aus der Medizin und Abgesandten u. a. aus dem russischen Kulturministerium nahmen auch Ölscheichs teil.

Dr. Sternhagen: „Wir haben stets an unserem Wellnesskonzept gearbeitet und es weiterentwickelt.“ Die Meerwasser-Wellness-Anlage ist mit dem Sportbecken, dem Sprudel- und dem römischen Quellbad, dem Wasserfall, den Erlebnisduschen, einem separaten Saunabereich, dem Solarium sowie mit dem römischen Laconium und dem Caldarium umfassend ausgestattet. Das hauseigene Thalasso-Therapie-Zentrum rundet das Angebot ab. Wintergarten und Tropic Lounge mit Vitaminbar laden darüber hinaus zum Relaxen ein.

Nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter ist das Badhotel Sternhagen ein beliebter Ort der Erholung. Auch für Prominente, die ganz ohne Allüren gerne zu Besuch sind. Gerne erinnert sich Dr. Sternhagen beispielsweise an den inzwischen verstorbenen Schauspieler Pierre Brice, der als Winnetou in die Filmgeschichte eingegangen ist, und öfter zu Besuch war. Oder an Avi Primor, den ehemaligen geschichtsträchtigen Botschafter Israels, der anlässlich eines Vortragsabends im Badhotel logierte. Oder an Egon Bahr, der deutsche Geschichte mitschrieb. An Konstantin Wecker, Ralph Siegel, Klaus Maria Herbst, Marie-Luise Marjan, besser als „Mutter Beimer von der Lindenstraße“ bekannt.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Badhotels Sternhagen sorgen zudem für einen unschlagbaren Service und ein ausgesprochen freundliches Klima, das alle Gäste anspricht.

Das 5-Sterne Superior Badhotel Sternhagen liegt im malerischen Kurort Duhnen an der Cuxhavener Nordseeküste mit herrlichem Blick auf die unberührte Natur des vorgelagerten Weltnaturerbes Niedersächsisches Wattenmeer. Das Badhotel Sternhagen verfügt über 48 großzügige Zimmer und Suiten, die stilvoll und exquisit eingerichtet sind. Neben dem erstklassigen Restaurant „Schaarhörn“, dem 2-Sterne-Restaurant „Sterneck“ und der rustikalen Stube „Ekendöns“ überzeugen auch die große Badelandschaft mit eigener Meerwasserzuleitung und der Wellnessbereich „Nordsee-Thalasso-Spa“. Die umliegende Nordseelandschaft sowie die attraktive Stadt Cuxhaven bieten Raum für vielfältige Freizeitaktivitäten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.badhotel-sternhagen.de

rausch communications & pr
Deichstraße 29
20459 Hamburg
T + 49 40 36 09 76 90
F + 49 40 36 09 76 99
info@rauschpr.com