Erfolgreiches Gourmet-Arrangement des The Ritz-Carlton in Wolfsburg
Erfolgreiches Gourmet-Arrangement des The Ritz-Carlton in Wolfsburg

(hoga-presse) Sie zählen zu den besten hundert Köchen der Welt. Auf der „The World’s 50 Best Restaurants“ Liste von San Pellegrino und Aqua Panna belegt Tim Raue Platz 78 und Sven Elverfeld Platz 28. Zudem sind die beiden mit zwei beziehungsweise drei Michelin Sternen sowie 19 Punkten im Gault&Millau ausgezeichnet. Nun haben sich die beiden Spitzenköche nach langjähriger persönlicher Freundschaft auch kulinarisch zusammengetan, um das vom The Ritz-Carlton, Wolfsburg initiierte Arrangement „Fünf Sterne an einem Tag“ in die zweite Runde zu schicken. Nach dem Launch des erfolgreichen Konzeptes 2011 geht die Reise diesmal von Berlin nach Wolfsburg. Gäste haben die Möglichkeit, an nur einem Tag fünf Michelin Sterne zu erleben.

Nach der Anreise in der ersten Klasse der Deutschen Bahn nach Berlin macht das Sechs-Gänge-Menü im Restaurant Tim Raue am Mittag den Auftakt. Der „Koch des Jahres“ (Gault&Millau 2007 und Feinschmecker 2011) präsentiert in seinem von der urbanen Atmosphäre der Großstadt Berlin geprägten Restaurant eine asiatisch inspirierte Küche, die als Verbindung der japanischen Produktperfektion, der thailändischen Aromatik und der chinesischen Küchenphilosophie charakterisiert werden kann. Auf der Karte finden sich daher ausschließlich Gerichte, die Energie und Lebensfreude spenden und den Körper nicht unnötig belasten. Tim Raue verzichtet demzufolge auf Beilagen wie Brot, Nudeln und Reis, ebenso wie auf weißen Zucker und Gluten. Darüber hinaus verwendet er ausschließlich laktosefreie Milchprodukte.

Die Weiterreise erleben die Gäste nach Wolfsburg mit dem ICE in gut einer Stunde und werden dort in der Club Lounge des The Ritz-Carlton, Wolfsburg in Empfang genommen. Im dortigen Restaurant Aqua genießen die Gourmets am Abend ein Neun-Gänge-Menü. Für den Drei-Sterne-Koch Sven Elverfeld, „Koch des Jahres“, (Gault&Millau 2004 und Feinschmecker 2007) bedeutet Kochen vor allem die Freiheit, seinen Gedanken und Erinnerungen emotionalen Ausdruck verleihen zu können. Das kontrastreiche und kunstbetonte Umfeld der Autostadt dient ihm dabei als inspirierender Ideengeber für seine saisonale Avantgarde-Küche auf klassischer Basis. Mit nicht mehr als einer Handvoll Grundprodukte auf dem Teller, bringt er Aromen, Textur und Eigengeschmack in Einklang. Jedes Gericht hat dabei seine ganz eigene Geschichte zu erzählen.

Wer ein wenig mehr Zeit mitbringt, der kann das Arrangement auch für zwei Tage buchen. In diesem Fall genießen die Gäste das Menü bei Tim Raue am Abend und übernachten anschließend im The Ritz-Carlton, Berlin. In Wolfsburg erleben die Gourmets dann auch weiterhin das Menü am Abend und übernachten im dortigen The Ritz-Carlton.

Fünf Sterne an einem Tag inklusive:
•    Deutschlandweite Fahrkarte für die erste Klasse der deutschen Bahn an zwei Tagen
•    6-Gang-Menü im Restaurant Tim Raue inkl. korrespondierender Weine, Wasser, Kaffee
•    Tim Raues Kochbuch „My favourite things“
•    Transfer vom Bahnhof zum The Ritz-Carlton, Wolfsburg
•    9-Gang-Menü im Restaurant Aqua inkl. korrespondierender Weine, Wasser, Kaffee
•    Übernachtung im Club Room des The Ritz-Carlton, Wolfsburg inkl. Frühstück und Zugang zur Club Lounge, Nutzung des The Ritz-Carlton, Spa und Eintritt in die Erlebniswelt Autostadt

Preis ab 1.155 Euro im Einzel- und 2.025 Euro im Doppelzimmer

Fünf Sterne an zwei Tagen inklusive:
•    Deutschlandweite Fahrkarte für die erste Klasse der deutschen Bahn an zwei Tagen
•    6-Gang-Menü im Restaurant Tim Raue inkl. korrespondierender Weine, Wasser, Kaffee
•    Tim Raues Kochbuch „My favourite things“
•    Übernachtung im Superior Room im The Ritz-Carlton, Berlin inkl. Frühstück im Restaurant Desbrosses oder im Club Zimmer mit Zugang zur neu renovierten Club Lounge im 10. Stock des The Ritz-Carlton, Berlin
•    Transfer vom Bahnhof zum The Ritz-Carlton, Wolfsburg
•    9-Gang-Menü im Restaurant Aqua inkl. korrespondierender Weine, Wasser, Kaffee
•    Übernachtung im Club Room des The Ritz-Carlton, Wolfsburg inkl. Frühstück und Zugang zur Club Lounge, Nutzung des The Ritz-Carlton, Spa und Eintritt in die Erlebniswelt Autostadt

Preis ab 1.365 Euro im Einzel- und 2.255 Euro im Doppelzimmer

Die angegebenen Preise gelten auf Anfrage und nach Verfügbarkeit bis 2. August 2015 und sind nicht für Gruppen buchbar.

Über das Restaurant Aqua:
Im mehrfach ausgezeichneten Gourmet-Restaurant Aqua kreiert Sven Elverfeld mit seinem Team mit exzellent ausgeübtem Handwerk außergewöhnliche kulinarische Momente für seine Gäste. Jenseits von festgelegter Stilistik und Trends schafft Elverfeld eine Symbiose aus Tradition und Moderne. Ausnahmslose Qualität und ein ausgeprägtes Aromenspiel gepaart mit ästhetischer Optik bilden seine unverkennbare Handschrift. Ausgezeichnet wird dies unter anderem mit drei Sternen im Guide Michelin und einer Platzierung im Ranking der S. Pellegrino „World’s 50 Best Restaurants“. Name und Design des Gourmetrestaurants drücken Klarheit und Transparenz aus. Seit der Umgestaltung im Jahre 2013 durch den renommierten amerikanischen Innenarchitekten Elliott Barnes geben große Panoramafenster den Blick auf die grünen Hügel des Autostadtparks, den eigenen japanischen Garten mit großer massiver Bronzeschale sowie auf das Hafenbecken und den Mittellandkanal.

Quelle und Bildquelle: Pressemitteilung intergerma.

Pressekontakt:
Julius C. Hahn
Public Relations Manager
The Ritz-Carlton, Wolfsburg
Parkstraße 1
38440 Wolfsburg
Tel: 05361-606023
Mobil: 0160-9050 7676
Fax: 05361-608005
E-Mail: julius.hahn@ritzcarlton.com