Estrel Hotel Berlin: Übernachten inklusive Auftanken

(hoga-presse) Als erstes inhabergeführtes Hotel in der Hauptstadt bietet das Estrel Berlin in seiner hoteleigenen Tiefgarage eine Stromladestation für Elektroautos an.

„Elektro-PKWs können innerhalb von sechs bis acht Stunden voll aufgeladen werden. Autofahrer brauchen uns einfach nur an der Rezeption Bescheid geben und schon fließt der Strom!“, erklärt Thomas Brückner, Geschäftsführender Direktor des Estrel Berlin. Estrel-Eigentümer Ekkehard Streletzki geht dabei mit gutem, weil umweltschonenden Beispiel voran: Immer häufiger lässt er sein konventionelles Auto stehen und fährt mit seinem Elektro-Flitzer der Marke Smart ins Estrel.

„Diese Stromtankstelle passt perfekt in unsere Unternehmens-Philosophie. Gerade aufgrund der Dimensionen des Estrel ist ein nachhaltiger ökologischer Umgang mit den Ressourcen unserer Erde unerlässlich“, sagt Streletzki. 3.500 Euro hat das Unternehmen in die Stromtankstelle investiert. Das Wandgerät verfügt über eine konventionelle sowie eine für Typ-2-Ladekabel kompatible Steckdose und ist damit für die meisten Elektroautos geeignet. Wer lieber mit dem Elektrofahrrad anreist, kann seinen Fahrradakku oder Ersatzakkus kostenfrei an der Rezeption aufladen lassen.

Über das Estrel Berlin

Das Estrel Berlin ist mit 1.125 Zimmern Deutschlands größtes Hotel. Mit dem Vier-Sterne-plus-Hotel verbunden ist das Estrel Convention Center: Auf 15.000 qm bietet es mit 60 Tagungsräumen optimale Bedingungen für Veranstaltungen jeder Art und Größe. Im angrenzenden Estrel Festival Center findet das ganze Jahr über Entertainment im Las Vegas-Stil statt. In der Live-Show „Stars in Concert“ lassen die international besten Doppelgänger Musikstars wie Elvis Presley, Michael Jackson und Amy Winehouse wieder aufleben.

Quelle: Pressemitteilung intergerma.

Pressekontakt:
Miranda Meier
Pressesprecherin
ESTREL BERLIN
Sonnenallee 225
12057 Berlin
Tel: 030-6831-22125
Fax: 030-6831-2366
E-Mail: m.meier@estrel.com