(hoga-presse) Wissen Sie was passiert, wenn Ihr Weihnachtsmann auf dem Weg zum Schornstein in der Weihnachtsbäckerei aufgehalten wird? Natürlich, er nascht von den Keksen.

Im GreenLine Hotel an der Therme in Bad Sulza (Thüringen) können Sie in diesem Jahr etwas ganz besonderes erleben. Spielen Sie mit Ihren Kollegen Chrismopoly und erfahren Sie mehr über die „Steuer zum Erhalt von traditionellen Weihnachtsbräuchen“.

Besonders für große Gruppen ab 80 Personen hat sich das Team vom Hotel an der Therme dieses Spiel einfallen lassen, eine Mischung aus interessanten, witzigen und traditionellen Quizfragen, die während des Abendessens beantwortet werden müssen. Diese Art der Weihnachtsfeier sei auch etwas für sogenannte Weihnachtsmuffel, berichtet Tagungskoordinatorin, Manuela Krämer, augenzwinkernd.

Selbstverständlich veranstaltet das fast 300-Zimmer-Haus in West-Thüringen auch Firmen-Events für kleinere, überschaubare Gruppen. Bei Fackelschein im Garten erhalten Teilnehmer erste Einweisungen im Bogenschießen. „Zielwasser“ in Form von Glühwein darf dazu nicht fehlen. Der Schütze des Tages wird beim Abendbuffet gekürt und gebührend gefeiert.

Quelle: Pressemitteilung intergerma.

Pressekontakt:
GreenLine Hotel Holst
Hauptstraße 29-33
21224 Sieversen-Rosengarten
Tel.: 04108 591-0
Fax: 04108 591-298
E-Mail: rezeption@hotel-holst.de