Spirit von Tim Mälzer: Das Sky-Restaurant Überland in Braunschweig

Sie sind in Braunschweig auf der Suche nach etwas Ausgefallenen und Exklusivem? Dann ist das Restaurant Überland genau das Richtige für Sie. Das neue und einzigartige Sky-Restaurant der Extra-Klasse mit Bar, Dachterrasse und Veranstaltungs-Etage im BraWoPark-Hochhaus am Bahnhof gibt es seit Mai 2019. Hinter diesem Pionierprojekt stehen drei Gastro-Profis: Fernsehkoch Tim Mälzer, Lars Nussbaum und Jimmy Ledemazel. Alle drei gaben sich das Versprechen, das Überland zu Braunschweigs neuem Lieblingsplatz für Genuss und Erlebnis zu machen. Und dies ohne Berührungsängste für Jedermann.

Mit ihrem Überland schufen der TV-Koch Tim Mälzer, der Gastronom Lars Nussbaum und Jimmy Ledemazel vom Restaurant Aqua ein Leuchtturmprojekt für Braunschweig. Bereits der Standort sorgt für Aufsehen. Das Restaurant befindet sich im spektakulärsten Hochhaus-Neubau der Stadt, dem BusinessCenter II im BraWoPark am Bahnhof. Neben dem Restaurant fanden in dem Bürokomplex auch ein ShoppingCenter und ein Hotel eine Heimat. Das Überland belegt die 17. bis 19. Etage, inklusive der großzügigen Rooftop-Terrasse mit Panoramablick über Stadt und Region.

Moderner Szene-Treff in Braunschweig

Mit dem Restaurant verwirklichte sich das Gastgeber-Trio seine Vision einer urbanen Vorzeige-Gastronomie. Die Location soll nicht nur Business-Gäste, sondern alle Besucher gleichermaßen ansprechen. Das Restaurant bietet ein außergewöhnlichen, wenn nicht sogar einzigartiges Ambiente, geprägt von modernem Art déco und Vintage. Wie der Name schon verspricht, bietet das Überland seinen Gästen ein besonderes Erlebnis. Die 180 Sitzplätze verteilen sich auf Restaurant, Bar und Chefs Table im 18. Obergeschoss sowie die Rooftop-Terrasse im 19. Obergeschoss. Die 17. Etage ist eine exklusive Location für Private Dining. Diese ist für Veranstaltungen, Firmen- und Familienfeiern vorbehalten.

Ob ein Dinner zu zweit, ein Geschäftsessen oder als lässiger Szenetreff mit Freunden. Im Herzen von Braunschweig kann man dort mittags lecker essen, abends entspannt genießen, ausgelassen flirten und feiern oder zu offiziellen Anlässen einladen.

Kulinarische Momente im Tim Mäzer-Style

Im Mittelpunkt des kulinarischen Angebots stehen Premium-Fleisch und fangfrischer Fisch sowie hausgemachte Pasta. Dazu saisonale Beilagen aus der Region und Dessertvariationen. Dies vollendet durch Weinkompetenz und kreative Cocktails. Das Überland bietet Gerichte mit dem ganz besonderen Mälzer-Twist. Die Speisekarte trägt seine Handschrift. Und die Chance ist gar nicht schlecht, den V-Koch Tim Mälzer öfters selbst im Überland anzutreffen. Probieren Sie ihr Glück.

Lars Nussbaum entwickelt seit 20 Jahren erfolgreiche Gastronomie-Projekte für sich und andere. Der Braunschweiger mit seinem Gespür für Trendkonzepte, die Lässigkeit mit Willkommens-Kultur zu verbinden, ist Initiator des Überland. Über sein Netzwerk kamen die richtigen Menschen und Institutionen zusammen, um gemeinsam dieses richtungsweisende Projekt zu realisieren. „Das Überland setzt Zeichen. Zielgruppen waren gestern, wir wollen den ganz persönlichen Anlass schaffen und unsere Stadt und die Region bereichern.“

Schönste Aussicht über Braunschweig auf der 19. Etage

Beobachten Sie den Sonnenuntergang, lauschen Sie musikalischen Klängen und genießen Sie in bester Gesellschaft leckere Snacks und kreative Drinks. Ein idealer Ort zum Entspannen, Feiern und Flirten, den nur das Überland bietet. Ein unvergleichbares Ereignis und der neue Szene-Treff in Braunschweig.

Anschrift Restaurant und Bar Überland

Willy-Brandt-Platz 18
38102 Braunschweig
Telefon: 0531-180534-10
Web: https://www.ueberland-bs.de/restaurant-bar

Empfehlung der Redaktion: Besuchen Sie im Vorfeld die historische Altstadt von Braunschweig und das dortige Pop-Art-Stil errichtete Rizzi Haus, bevor Sie den Abend im Überland ausklingen lassen.