(hoga-presse) Kloster Irsee hat Premium-Qualität. Schwäbisches Bildungszentrum als ausgezeichnete Kongress- und Tagungsstätte zertifiziert. Das Institut für Bildung und Beratung der degefest (Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft) hat das Schwäbische Bildungszentrum nach fünf Jahren erneut geprüft und das Haus wiederum in die Kategorie PREMIUM eingestuft.

Das degefest Institut vergibt, je nach Ausgang der Prüfung, die Prädikate “Premium”, “Business” und “Classic”. Dabei geht es um eine möglichst objektive Klassifizierung der Tagungshotels: Auf Basis wissenschaftlicher Untersuchungen wurde ein umfassendes Bewertungskonzept erarbeitet, welches gezielt die neuesten Anforderungen im Tagungsbereich miteinbezieht. So berücksichtigt der Fragenkatalog einerseits harte Faktoren – also bauliche, technische und die Atmosphäre beeinflussende innenarchitektonisch-gestalterische Merkmale -, andererseits aber auch weiche Faktoren – darunter vor allem die Dienstleistungsqualität.

Die Bewertung der Qualität der Organisation, die Qualifizierung der Mitarbeiter, die Verfügbarkeit technischer Hilfsmittel und die Ausstattung der Räume erfolgt etwa zu gleichen Anteilen. So ergibt sich ein differenzierter Überblick, der in ein allgemein vergleichbares, transparentes und aktuelles Gesamturteil mündet und zur Vergabe eines der oben genannten Prädikate führt.

Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert gratulierte dem Werkleiter des bezirkseigenen Bildungszentrums, Dr. Stefan Raueiser, wie auch allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu dieser – nach 2009 – erneuten fachlichen Auszeichnung: „Der Bezirk Schwaben ist stolz darauf, mit Kloster Irsee ein erstklassiges Tagungs-, Bildungs- und Kulturzentrum zu betreiben.

Kommen in Irsee doch die sozialen, kulturellen wie auch ökologischen Aspekte bezirklichen Handelns zum Ausdruck: Die Erinnerung an die Psychiatrie-Geschichte des Hauses wird wach gehalten, der Schwäbische Kunstsommer oder das neue Tonspuren-Musikfestival bieten erstklassigen Kulturgenuss und die Initiativen zur Energieoptimierung und Nutzung regenerativer Rohstoffe verdeutlichen unsere Verantwortung für die Zukunft. Ich freue mich sehr, dass unser Bildungszentrum in Irsee wiederum so hoch zertifiziert worden ist.“

Quelle: Pressemitteilung intergerma.

Pressekontakt:
Dr. Stefan Raueiser
Leiter Tagungszentrum und Bildungswerk
Schwäbisches Tagungs- und Bildungszentrum
Kloster Irsee
Klosterring 4
87660 Irsee
Tel: 08341-906-600
Fax: 08341-906-696
E-Mail: stefan.raueiser@kloster-irsee.de