(hoga-presse) Seit dem 1. April 2014 zeichnet Frank Christian Braun als Director of Revenue Management für die strategische Ausrichtung und Gewinnoptimierung des Hotel Palace Berlin verantwortlich.

In der neu geschaffenen Position entwickelt Braun in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und dem Director of Business Development strategische Maßnahmen, um das ‘Leading Hotel of the World‘ mit 278 Zimmer und Suiten weiterhin erfolgreich als Business- und Tagungshotel zu positionieren. Seine Hauptaufgaben liegen in der Umsatzoptimierung sowie in der Ausarbeitung des Marktanteils.

Zuletzt war Braun als Cluster Revenue Manager bei den Grand City Hotels für die Region Berlin tätig. Der 31-jährige startete seine Karriere mit einer Ausbildung zum Hotelfachmann im Grand Hotel Esplanade Berlin und absolvierte anschließend einen Bachelor of Business Administration mit Schwerpunkt Hotel Management auf der Hotelschool The Hague. Nach dem Studium war der gebürtige Ludwigshafener im Beratungsunternehmen ‘Yeeld Solutions’ beschäftigt und bekleidete dort zuletzt die Position als Revenue & Distribution Manager.

Das Hotel Palace Berlin ist ein privat geführtes, elegantes Business- und Gourmethotel. Zwischen Zoologischem Garten, Gedächtniskirche, Ku’damm und KaDeWe gelegen, bedient die zentrale Lage alle Interessen. 238 Zimmer und 40 Suiten bieten höchsten Komfort und genügen allen Ansprüchen eines modernen Reisenden. Das ‚Leading Hotel of the World‘ ist zudem bekannt für sein Gourmetrestaurant „first floor“ unter Leitung von Sternekoch Matthias Diether, Berliner Meisterkoch 2013. Seine Kreationen interpretieren die klassische französische Haute Cuisine erfrischend modern.

Quelle: Pressemitteilung intergerma.

Pressekontakt:

Nancy Albrecht
Director of Marketing & Communications
Hotel Palace Berlin
Budapester Straße 45
10787 Berlin
Tel: 030-2502-1124
Fax: 030-2502-1009
E-Mail: n.albrecht@palace.de