Das Hotel am Heumarkt Köln bleibt bis 2043 ein Dorint

Vorzeitig wurde jetzt der Pachtvertrag für das Dorint Hotel am Heumarkt um weitere 20 Jahre verlängert

(hoga-presse) Somit bleibt das Hotel in der Kölner Innenstadt mit seinen 262 Zimmern und Suiten, Harry’s New-York Bar, sechs Tagungsräumen, einem Ballsaal und der Tiefgarage nun bis zum 30. April 2043 ein Dorint. „Das Dorint Hotel am Heumarkt Köln ist für Gäste von außerhalb wie auch für Kölner ein Magnet“, so Karl-Heinz Pawlizki, CEO der Dorint Hotels & Resorts. „Neben der optimalen Lage verdanken wir das vor allem auch der hohen Tagungs- und Eventkompetenz des Hauses und nicht zuletzt auch dem herausragenden Ruf von Harry’s New-York Bar. Daher freuen wir uns sehr, unseren Gästen im Rahmen der Vertragsverlängerung hier weiterhin den typisch herzlichen Dorint Service anbieten zu können.“

Auf Basis des verlängerten Pachtvertrages wird die Dorint GmbH noch 2019 die Hotellobby des Flaggschiffs in der Kölner Innenstadt großräumig umgestalten. Rund 1,5 Millionen Euro werden dann aufgewendet, um unter anderem einen variablen Multifunktionsbereich für Veranstaltungen zu schaffen. Darüber hinaus wird in den nächsten Jahren in weitere Neuerungen investiert: So steht neben der Modernisierung der Gästezimmer für 2020 ebenso die Eröffnung des „Le Bistrot 99“ an, dem erfolgreichen Gastronomiekonzept der Kölner Künstlerin und Galeristin Heike Iserlohe. Die geplanten Arbeiten erfolgen im laufenden Betrieb.

„Vor allem mit den Neuerungen im Eventbereich wird unser Hotel auch für den Ansturm in den kommenden Karnevalssessionen bestens gerüstet sein“, ergänzt Frank Schönherr, Direktor des Hauses. 2019 feierte das Dorint Hotel am Heumarkt Premiere als Hofburg, der Heimat des Kölner Dreigestirns in der Karnevalssession. Die Kooperation zwischen dem Festkomitee Kölner Karneval und den Dorint Hotels & Resorts ist auf eine zehnjährige Laufzeit angelegt.

Über das Dorint Hotel am Heumarkt Köln

Das Dorint Hotel am Heumarkt Köln liegt direkt in der Innenstadt, nur wenige Gehminuten vom Kölner Dom und der Altstadt entfernt. Das Haus hat 245 großzügige Zimmer und 17 Suiten mit moderner Ausstattung und zeitgemäßem Design. Der Tag in der rheinischen Metropole beginnt im Restaurant „Faveo“ mit einer reichhaltigen Auswahl vom Frühstücksbuffet. Den letzten Drink des Tages genießt man am besten in der legendären „Harry’s New-York Bar“, wo am Wochenende auch Live-Musik gespielt wird. Für Veranstaltungen aller Art mit bis zu 390 Gästen bietet das Hotel zehn Veranstaltungsräume inklusive eines 359 Quadratmeter großen Ballsaals. Das Kaminzimmer „Overstolz“ und der Weinraum „Vecino“ runden das Angebot ab. Als perfekte Erholung vom kölschen Trubel oder einem Business-Meeting empfiehlt sich der angeschlossene „Holmes Place Health Club“. Hier kann man bei einer Massage oder Beauty-Anwendung entspannen.

Ein Geheimtipp für Besucher des Dorint Hotel am Heumarkt: das Schokoladenmuseum, fußläufig zu erreichen.

Über Dorint Deutschland

Die Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 46 Häuser. Rund 3.300 Mitarbeiter in Deutschland und in der Schweiz leben herzliche und natürliche Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt.

Public Cologne GmbH
Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
für Dorint Hotels & Resorts
Gertrudenstr. 9
50667 Köln/GERMANY
Fon +49 221 27 20 26 – 4 | -5
Fax +49 221 27 20 26 – 1
presse@dorint.com
www.dorint.com/presse

Quelle und Bildquelle: Pressemitteilung Dorint vom 10.04.2019.