(hoga-presse) Anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens richtet das Hotel und Restaurant Villa Marburg aus Heigenbrücken am Freitag, den 2. März ein Charity Dinner aus. Die Gäste werden mit einem 5-Gänge-Menu verwöhnt und vom Jazztrio Tune-up unterhalten.
 
Einlagen steuern die KlinikClowns bei, zu deren Gunsten der Abend veranstaltet wird. Sie erhalten die Hälfte des Eintrittspreises und den kompletten Erlös eines vom Aschaffenburger Maler Gunter Ullrich gestifteten Bildes, das bei dieser Gelegenheit versteigert wird.

Eintrittskarten (inklusive Cocktailempfang und Menü) kosten 100 Euro pro Person und können telefonisch unter 06020 979990 oder per Email ( info@villa-marburg.de) reserviert werden.

 
Die Geschichte des Hotel Villa Marburg im Park:
114 Jahre lang war die Villa Marburg im Park Wohnhaus, bevor sie 1998 von der Familie Wenzel erworben und in dreijähriger Bauzeit zu einem exklusiven Hotel umgebaut wurde. Das Hotel liegt idyllisch, inmitten eines kleinen Parks, durch den sich plätschernd der Lohrbach windet und die Vögel zwitschern.

Schlafen und Schlemmen:
– 15 Doppelzimmer (teilweise mit Balkon)
– 24 luxuriöse Junior-Suiten und Suiten
– Gourmetrestaurant „Culinaricum“
– Modernes, elegantes Parkrestaurant
– Weinstube mit original Sandsteingewölbe
– 6 Veranstaltungsräume für Feierlichkeiten, Tagungen usw. bis zu 200 Personen

Wellness, Massage & Kosmetik:
– Massage- & Kosmetikraum
– Moderner Wellnessbereich mit Whirlpool, Saunalandschaft, Dampfbad und Tecaldarium
– Liegewiese am Bach

 
Ansprechpartner für die Presse
Stefanie Veh (Manager of Sales & Marketing)
Tel.: 06020 97999-907
E-Mail: stefanie.veh@villa-marburg.de