Tagungen mit Genuss vom Landhotel Jäckel in Halle
Tagungen mit Genuss vom Landhotel Jäckel in Halle

Gastlichkeit in fünfter Generation

(hoga-presse) Das 3-Sterne Superior Landhotel Jäckel ist bequem erreichbar vom Messegelände Bad Salzuflen sowie Bielefeld, Osnabrück, Gütersloh, Minden und Flughafen Paderborn und ideal für Tagungen, Seminare, Konferenzen und Events. Das Hotel liegt mit Anschluss an die Autobahnen A1, A2 und A33. Die Flughäfen Paderborn, Münster und Hannover sind nicht einmal eine Autostunde entfernt. Ob Konferenz, Tagung, Seminar oder Geschäftsessen – das Hotel bietet Ihnen den richtigen Rahmen, um ein effektives Arbeiten zu gewährleisten.

Alle 19 Zimmer des Hotels verfügen über eine optimale Ausstattung in Sachen Komfort, Kommunikation und Unterhaltung und bestechen durch Stil und Atmosphäre. Genießen Sie die mediterrane Leichtigkeit des Seins in dem Restaurant Lukullus oder an sonnigen Tagen in dem Sommergarten.

Tagungsbereich Landhotel Jäckel

Der Tagungsbereich mit sechs Räumen zeichnet sich durch ein anspruchsvolles Ambiente und eine wohldurchdachte technische Ausstattung aus. Kundenpräsentationen und Mitarbeiterschulungen für bis zu 250 Gäste sind in einer Vielzahl teilbarer Räume möglich, so dass allen Gruppen getrennte Bereiche zur Verfügung stehen. Ob Konferenz, Tagung, Seminar oder Geschäftsessen. Das Landhotel Jäckel in Halle bietet Ihnen den richtigen Rahmen, um effektives Arbeiten zu gewährleisten. Der Tagungsbereich zeichnet sich durch ein anspruchsvolles Ambiente und eine wohldurchdachte technische Ausstattung aus.

Über das Landhotel Jäckel

Das Landhotel Jäckel gibt es schon seit über hundert Jahren am gleichen Ort. Heute wird es von der vierten und fünften Generation der Familie geführt. Aus einer kleinen Gaststube ist nach und nach ein regionales, bedeutendes Landhotel geworden. 1988 erfolgte die Erweiterung um den Hoteltrakt und der Anbau des Restaurants und 1993 die Anlage eines Biergartens. 1994 verstarb Änne Jäckel nach langer Krankheit. 2002 wurden weitere Tagungsräume angebaut und 2003 die Festsäle neu gestaltet. 2005 renovierte und erweiterte Familie Marten das Haus erneut und gestaltete 2006 den Biergarten neu.

2007 erfolgte die Umfirmierung von Gasthof in Landhotel Jäckel und die DEHOGA-Klassifizierung als 3 Sterne Superior Hotel. 2009 gründete Familie Marten die Landhotel Jäckel GmbH & Co KG mit Marianne und Andy Marten als Geschäftsführern. Kein Wunder, dass so viel Einsatz über fünf Generationen Früchte trägt. Besonders beliebt ist die familiäre Atmosphäre. Noch heute treffen sich hier viele Vereine und die große Zahl der Stammgäste wächst stetig.

Quelle: Pressemitteilung intergerma.

Anschrift Landhotel Jäckel

Dürkoppstraße 8
33790 Halle
Tel: 05201-97133-0
Fax: 05201-97133-55
E-Mail: info@landhotel-jaeckel.de

Bildquelle: Webseite des Landhotel Jäckel