Jens Vaassen, Mannschaftskoch beim SV Werder Bremen, im Gespräch mit BenFit-Nutrition

Rezeptideen für eine ausgewogene Ernährung

(hoga-presse) Der SV Werder Bremen baut sein Portfolio auf Supplier-Ebene weiter aus und kooperiert ab sofort mit BenFit-Nutrition. Die Grün-Weißen beziehen verschiedene High-Protein-Produkte von dem jungen Düsseldorfer Unternehmen und versorgen damit sowohl das Bundesligateam als auch die Internatsspieler des Werder-Leistungszentrums. Der Vertrag läuft bis zum Ende der Saison 2021/2022.

Jens Vaassen, Mannschaftskoch SV Werder Bremen
Jens Vaassen, Mannschaftskoch SV Werder Bremen

Allgemeine Ernährungstipps für den Alltag von Jens Vaassen

Im Gespräch mit BenFit-Nutrition verrät Mannschaftskoch Jens Vaassen allgemeine Ernährungstipps für den Alltag, gibt einen kulinarischen Einblick für einen intensiven Trainingstag und spricht über die wichtigsten Bestandteile einer ausgewogenen Ernährung.
Wie sieht ein gesunder Start in den Tag aus?

Jens Vaassen: So verschieden wie der Geschmack jedes einzelnen so verschieden kann der Start in den Tag aussehen. Gesund sind diese schnellen und einfachen Rezeptbeispiele alle:

1. Herzhaft: BenFit-Bagel mit einem Gewürzquark bestreichen. Chili, Kräuter und Pfeffer sollten unbedingt den Gewürzquark dominieren, da sie nicht nur den Geschmack abrunden, sondern stoffwechselanregend und vor allem entzündungshemmend sind. Dann mit Rinderbacon oder Rinderschinken belegen (am besten kurz ohne Fett anbraten), diese enthalten gute Proteine, wenig Fett und viel Geschmack. Den herzhaften Bagel mit Avocadospalten sowie Tomate, Gurke und Sprossen garnieren. Avocados enthalten gute Fette (ungesättigte Fettsäuren), sind sättigend ohne viel Kohlenhydrate und liefern Vitamin A und K. So kann ein herzhafter Start in den Tag kann beginnen!

2. Herzhaft vegan/vegetarisch: BenFit-Bagel mit Hummus bestreichen. Hier können nach Bedarf mit Chili, Pfeffer und Kurkuma entzündungshemmende Akzente gesetzt werden. Anschließend mit Avocadospalten und Rote Beete Scheiben (Vitaminbombe und sehr reich an Folsäure) sowie leckerem Schnittlauch und Sprossen garnieren. Gehackte Walnüsse runden die Kreation ab, sind gut für unser Gehirn und sorgen mit vielen Vitaminen und viel Omega-3-Fettsäuren für eine schnelle Aufwertung unseres Frühstücks.

3. Süß: BenFit Toastbrot, Brot oder Brötchen mit einer Avocado-Bananen-Schokocreme bestreichen. Diese ist ganz einfach gemacht: Avocado, Banane, Kakaopulver ohne Zucker zusammen mixen und einen Schuss Mandelmilch hinzugeben. Wer es etwas süßer mag, kann zusätzlich mit Honig abschmecken – und die BenFit-Backware damit bestreichen. Jetzt noch ein paar Nüsse oder gehackte Mandeln darüber streuen und genießen.

Jens Vaassen ergänzt: Wichtig bei einem gesunden Frühstück sind ausreichend gute Fette (Omega-3-Fettsäuren) und die richtige Zufuhr von Proteinen. Angefangen bei Eiern, fettreichem Fisch (Lachs, Makrele) bis hin zu Hummus-, Erbsen-, Linsen- und Bohnenaufstrich. Gute Kohlenhydrate liefert uns auch ein klassisches Porridge mit Beeren und z. B. etwas Kokosjoghurt. Wer Brot bevorzugt, wählt am besten glutenfrei und kohlenhydratreduziert.

Tomatiges Baked-Beans Protein-Toast
Tomatiges Baked-Beans Protein-Toast

Was gehört zu einer ausgewogenen Ernährung?

JV: Zu einer ausgewogenen Ernährung gehört eines: Vielfalt! Essen in den Farben des Regenbogens – je bunter desto besser.

Gute Fette aus Leinöl, hochwertige Proteine und gute Kohlenhydrate sind ein wichtiger Baustein einer ausgewogenen Ernährung. Ein hoher Anteil an Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten, Samen und Kernen, ein niedriger Anteil an Salz und Zucker, wenn Fleisch dann moderat und am besten in Bio-Qualität oder direkt vom Erzeuger. Angefangen bei einer Bowl mit Hirse, Reis, Avocado und Lachs, einer süßen Variante mit Beeren, Açaí-Topping, Kokosjoghurt und Honig bis hin zum lecken belegten BenFit-Bagel mit Lachs und Avocadocreme oder einer Süßkartoffel mit Spinat-Käsefüllung und wer mag ein Büffelfilet dazu.

Ganz wichtig: Frisch kochen und gemeinsam mit Freunden, Familie oder dem Partner essen. Was sehr oft vergessen wird: Trinken! Viel trinken – am besten Wasser.

Ernährungstipps für eine Extraportion Energie an einem intensiven Trainingstag?

JV: An einem intensiven Trainingstag werden eine hohe Anzahl an Proteinen sowie schnell verfügbare Kohlenhydrate benötigt, um den Energiespeicher schnell wieder aufzufüllen. Eine allgemeine Formel ist sehr schwierig, da auch die jeweilige Sportart berücksichtigt werden sollte. Ein Ausdauersportler benötigt eine etwas andere Ernährung als ein Kraftsportler.
Hier ein Beispiel aus unserem Profifußballbereich:

Haferflocken als Porridge mit Chili, Kurkuma, Pfeffer, Zimt, Honig und Mandelmilch mit ausreichend Beeren (Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren) ausgarnieren. Oder ein BenFit-Toast mit Erdnussbutter bestreichen, mit einer halben Banane belegen und anschließend mit gemahlenen Nüssen und etwas Raspelschokolade garnieren. Gesund darf auch lecker sein!

Black Beans Burger
Black Beans Burger

Kleine Food-Tipps von Jens Vaassen für den Alltag?

JV: Kocht auf Vorrat: Bulgur, Couscous und Reis ist etwa ein bis drei Tage haltbar und als Grundlage für gesunde Snacks unverzichtbar. Linsen, Erbsen, Kichererbsen gibt es sogar meistens schon vorgegart und sind für mal eben auf die Schnelle eine gute Alternative als Grundlage für Bowls, Aufstriche oder als Beilage.

Mixt Salziges mit Süßem: Ein paar Beeren zur Lachs- oder Hähnchen-Bowl oder auf einem BenFit-Bagel sorgen für eine Geschmacksexplosion und für Lust auf mehr. Immer Nüsse oder Samen in den Joghurt: Man hat nur das Gefühl etwas gegessen zu haben, wenn man auf etwas beißt. Gerade wer Gewicht reduzieren will, sollte das Gefühl haben „ich habe gegessen“.

Verwendet viele Kräuter und Gewürze: Sie sind entzündungshemmend, stoffwechselanregend und sorgen für viel Geschmack. Nehmt euch Zeit für euer Essen – zelebriert es.

Wissenswertes über BenFit-Nutrition

Das Düsseldorfer Start-up BenFit Nutrition von Gründer Benjamin Jakob revolutioniert den Backwaren-Markt: Mit den weltweit ersten High-Protein Backwaren aus hochwertigem und nachhaltigem Eiweiß, die kalorienreduziert und ohne Zuckerzusatz hergestellt werden, vereint die innovative Brand ihre Vision für Brot und die Leidenschaft für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Gestartet mit dem Ziel, die Weißbrot-Revolution einzuläuten, bietet BenFit Nutrition seit 2018 gesundes und sättigendes High-Protein Backwaren an.

Quelle: Agentur textschwester
Bildquelle: Fit For Fun/ Simone Neufing/ SV Werder Bremen (Jens Vaassen)