(hoga-presse) Kostenfrei unterwegs im World Wide Web dank 24 Stunden-Ticket für bis zu zwei Geräte. In den Welcome Hotels gehört dieser Service ab sofort zum Dienstleistungsstandard. Die Hotelgruppe mit Sitz im sauerländischen Warstein reagiert damit auf den sich immer rasanter entwickelnden Trend der Digitalisierung. Mit einem WLAN-Ticket können sich Reisende unmittelbar nach Check-in über Ihren Namen einen Zugang zum frei verfügbaren Netz verschaffen. Auf Wunsch bietet die Welcome Hotelgruppe ihren Gästen ebenfalls die Option, sich über einen Q-Code einzuloggen oder sich die Zugangsdaten via SMS auf das Smartphone zusenden zu lassen. Ob auf dem Hotelzimmer, in der Lobby oder in den hoteleigenen Bars – mit wenigen Klicks sind Laptop, Tablet oder Smartphone mit dem World Wide Web verbunden.

Das besondere Goodie: Alle Tickets sind bundesweit in allen Welcome Häusern einsetzbar. Residiert ein Gast also im Welcome Hotel Residenzschloss in Bamberg, kann er sein Ticket ebenso im Kongresshotel nebenan verwenden. „Besonders unsere Businessgäste möchten heute nicht mehr auf kostenlosen Internetzugang verzichten und zählen einen unkomplizierten Zugang zum gratis WLAN zu den wichtigsten Kriterien bei der Hotelbuchung,“ weiß Marco Schmidt, Direktor IT und Systemsteuerung der Welcome Hotels. Denn nicht nur Geschäfte werden heutzutage über das Internet abgewickelt. Auch der Kontakt zu Freunden oder der Familie findet immer häufiger online statt.

Die Welcome Hotelgruppe mit Sitz im sauerländischen Warstein behauptet sich seit 1998 erfolgreich auf dem deutschen Hotelmarkt. Insgesamt unterhalten die Welcome Hotels an 14 bundesweiten Standorten 17 3-Sterne Superior bis 4-Sterne Superior Häuser. Geleitet von der Doppelspitze Mario Pick und Carsten Kritz vermitteln über 1000 Mitarbeiter Tag für Tag den Gästen das Gefühl, „willkommen“ zu sein.

Pressebüro WELCOME HOTELS • Jeschenko MedienAgentur Eileen Waugh • Eugen-Langen-Str. 25 • 50968 Köln • Tel:  0221 30 99 -157 • Fax: 0221 30 99-199 • Mail: e.waugh@jeschenko.de