Übernachten stilvollen Vier-Sterne-Superior-Hotel

Gegründet im Jahr 1974 als Garni-Hotel hat sich das Atrium Hotel Mainz unter sehr persönlicher Führung des Inhabers und Hoteldirektors Dr. Lothar Becker zu einem stilvollen Vier-Sterne-Superior-Hotel für anspruchsvolle Gäste entwickelt. Mit einer Fläche von 15.000 Quadratmetern, 151 Zimmern, Suiten und Appartements und 320 Betten ist es das größte Inhaber geführte Privathotel in Rheinland-Pfalz und in der Rhein-Main Region. Durch die Bauweise und die von viel Grün umgebene Lage ist die Größe des stetig erweiterten Hotels kaum sichtbar.

Der Service ist sehr individuell, persönlich und liebenswert und das Haus hat viel Atmosphäre mit einem Hauch von Luxus. Die heitere Gastlichkeit, das ruhige, harmonische Ambiente und die Präsenz von dezentem Design, Kunstobjekten und liebevollen Details geben dem Hotel eine ganz eigene, unverwechselbare Note. Eine Attraktion für sich ist der dicht bewachsene Atrium-Garten mit Terrasse, kleinen Spazierpfaden und Kunstinstallationen. Entspannung finden Gäste des Hauses zudem in der hoteleigenen Wellness-World mit Hallenpool und Sauna.

Gastronomie und Genuss im Atrium Hotel Mainz

Im Adagio Restaurant & Weinbar werden höchste kulinarische Ansprüche in Design orientiertem, modern-elegantem Ambiente erfüllt und erlesene Weine degustiert. Das Frühstücks-Restaurant Allegro, das Buffet-Restaurant Cucina, die neue GenussWerkstatt, das Restaurant für nachhaltigen Genuss im kleinen Rahmen sowie die stilvolle Lounge und Bar ergänzen das moderne gastronomische Konzept.

Das À-la-Carte-Restaurant „Adagio Restaurant und Weinbar“

Der gastronomische Bereich im Atrium Hotel Mainz erstrahlt in neuem Glanz mit modernem Genuss-Ambiente. Das À-la-Carte-Restaurant „Adagio Restaurant und Weinbar“ glänzt mit stilvoll anmutender Atmosphäre und kreativer Noblesse. Wohl dosierte, verspielte Akzente des exklusiven Interieur-Designs geben dem Raum eine dezent elegante Gemütlichkeit. Mit dem kulinarischen Wohlfühl-Konzept von Küchenchef Carl Grünewald entstehen feinste Gerichte mit moderner Note, die gleichermaßen bodenständig, regional und kreativ sind. Exquisite Menüs bis hin zu Kreationen für den kleinen Appetit verwöhnen sowohl Gourmets als auch eilige Gäste zu moderaten Preisen. Restaurantleiter und Sommelier Oliver Habig kredenzt dazu erlesene Weine zu fairen und ungewöhnlich transparenten Preisen.

Geöffnet von Montag bis Samstag ab 18:00 Uhr.
Lounge geöffnet täglich ab 12:00 Uhr.

Frühstücks– und Buffetrestaurants „Allegro“ und „Cucina“

In den ebenfalls neu gestalteten Frühstücks– und Buffetrestaurants „Allegro“ und „Cucina“ sorgt ein extravagantes Beleuchtungskonzept für variable Lichtfarben je nach Tageszeit, Stimmung oder Anlass. Die Besonderheit der „Cucina“ ist eine Live-Cooking-Station mit Wok, Grill und heißem Stein. Je nach Anlass können die drei Gastro-Outlets für kleine Küchenpartys, exklusive Kochkurse und private Events individuell genutzt oder für Tagungen und Veranstaltungen kombiniert werden.

Das neue Restaurant GenussWerkstatt – nachhaltig, unverfälscht und einzigartig in Mainz

Gerade einmal 20 Personen finden in der „GenussWerkstatt“ Platz. Die Atmosphäre ist ungezwungen, der Service nah dran am Gast. Das Küchenkonzept setzt, wie der Restaurantname deutlich macht, an der Basis an und lädt zu einer genussvollen Entdeckungsreise ein. Was zählt, ist die neue Einfachheit bei höchster Qualität und Authentizität, die jedem Produkt innewohnt. Wertschätzung der Lebensmittel und ihrer Erzeuger. Gehoben aber nie abgehoben. Und das ist die Herausforderung, der sich Carl Grünewald und sein Team gerne stellen.

Seine Vision setzt er in einem regional-saisonal geprägten Menü um. Den Gast erwarten zehn kulinarische Erlebnisse. Die von Restaurantleiter und Sommelier Oliver Habig ausgeschenkte Weinauswahl lässt keine Wünsche offen. Jeder Gang ist einzigartig und auf das Wesentliche reduziert. So, wie die Natur und die eingesetzten Produkte es vorgeben. Die GenussWerkstatt geht am 11.04. an den Start und ist von Donnerstag bis Samstag ab 18:00 Uhr geöffnet. Für Gruppen ab acht Personen ist sie auf Anfrage auch an anderen Tagen buchbar.

Eventlocation und Tagungszentrum Atrium Hotel Mainz

Mit dem Atrium Conference Centrum verfügt das Hotel auf einer Eventfläche von 2.000 Quadratmetern über 22 Konferenzräume mit modernster Tagungstechnik und umfangreichem Bankettangebot. Das Hotel ist Mitglied der Worldhotel First Class Collection und ist eines der meist ausgezeichneten Hotels in Deutschland. So wurde das Atrium Hotel Mainz vom Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) in den vier Kategorien Certified Business Hotel, Certified Conference Hotel, Certified Green Hotel sowie Certified Apartment Hotel zertifiziert und hat darüber hinaus zahlreiche weitere Auszeichnungen erhalten, darunter auch das Prädikat „Top Tagungshotelier“ sowie „Gastgeber des Jahres“ der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH.

Atrium Hotel Mainz
Dr. Lothar Becker e.K
Flugplatzstr. 44
55126 Mainz
Telefon: +49 6131 491 – 0
Telefax:: +49 6131 491 – 128
E-Mail: info@atrium-mainz.de
https://www.atrium-mainz.de

Quelle: Redaktionsbeitrag.
Bildquelle: Atrium Hotel, Nathalie Zimmermann