Sheraton Fitness by Core Performance

Jetzt auch im Sheraton München Arabellapark Hotel

(hoga-presse) 800 Quadratmeter Fitness- und Poolarea in der 22. und 23. Etage des Sheraton München Arabellapark Hotel eröffnen nach siebenmonatiger Umbauphase; das ganzheitliche Konzept Sheraton Fitness by Core Performance ist in Sheraton-Hotels weltweit verfügbar; ebenfalls komplett neu und mit grandiosem Ausblick: der Sheraton Club als exklusiver Rückzugsort im 22. Stock.

Trainieren und regenerieren im höchstgelegenen Fitness- und Poolbereich der Stadt: Gäste des Sheraton München Arabellapark Hotel als auch Anwohner und Tagesgäste können ab sofort die neue 800 Quadratmeter große, Licht durchflutete Pool- und Fitnesslandschaft in der 22. und 23. Etage des bekannten Arabellahauses für ihr Work-out nutzen und neue Energie tanken. Nach umfassenden Renovierungsmaßnahmen stehen dafür ein über einhundert Quadratmeter großes Schwimmbecken sowie das angrenzende top-moderne Fitnesscenter Sheraton Fitness by Core Performance zur Verfügung, ein Konzept, das in den meisten Sheraton-Hotels weltweit zu finden ist.

Nach dem Schwimmen, Auspowern und einem regenerierenden Saunagang wartet rund um den Pool ein großzügiger Ruhebereich mit Panoramaliegen. Arbeiten und genießen heißt es im ebenfalls brandneuen Sheraton Club, zu dem Gäste mit Zimmern der Club-Kategorie kostenfrei Zutritt haben. In dem neuen loungigen Bereich auf der 22. Etage gibt es kostenfrei Frühstück, Snacks sowie eine breite Auswahl an Getränken; ein exklusiver Ort mit fantastischem Ausblick auf die Isar-Metropole. Die offizielle Eröffnung von Sheraton Fitness by Core Performance und des Sheraton Club wurde am gestrigen Donnerstag Abend mit einer stimmungsvollen Feier mit ca. 200 geladenen Gästen gefeiert.

Neue Optik und moderne Ausstattung der Poollandschaft

Die Bayerische Hausbau als Eigentümerin des Arabellahauses und die Arabella Hospitality SE als Pächterin, beides Unternehmen der Schörghuber Unternehmensgruppe, haben gemeinsam in die umfassende Sanierung des 22. und 23. Stockwerkes investiert. „Das Arabellahaus ist das Herzstück des Arabellaparks. Der Wellnessbereich und die Lounge jedoch waren nicht mehr zeitgemäß. Durch deren grundlegende Renovierung hat das Haus nun seinen neuen, alten Treffpunkt wieder“, so Dr. Jürgen Büllesbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bayerischen Hausbau.

Das Sheraton München Arabellapark Hotel findet mit seinen 446 Zimmern und Suiten sowie den öffentlichen Bereichen hier auf acht Etagen sein Zuhause. Durch die Umstrukturierung und Optimierung wurde der Fitnessbereich auf 180 Quadratmeter erweitert. Auch das nun mehr als einhundert Quadratmeter große Schwimmbecken wurde vollständig saniert – die unverwechselbare geschwungene Form ist erhalten geblieben. Rund um den Pool finden sich weitläufige Ruhezonen mit bequemen Panoramaliegen.

Dank der meterhohen Fensterfronten genießen die Besucher überall eine einzigartige Aussicht über München, bis hin zu den Alpen. Eine finnische Sauna, ein Dampfbad und ein separater Ruheraum für Saunagäste runden das neue Angebot ab. Schwimmbad- und Fitnessbereich können sowohl von den Hotelgästen als auch den Mietern des Arabellahauses sowie von externen Gästen genutzt werden. Das Schwimmbad ist täglich von 7:00 bis 23:00 Uhr geöffnet.

Sheraton Fitness by Core Performance

Wichtiger Bestandteil von Sheraton Fitness by Core Performance ist der gleichnamige Fitnessbereich. Im Sheraton München Arabellapark Hotel haben Sportler nun die Möglichkeit auf 130 Quadratmetern an den neuesten Geräten der Marke Technogym zu trainieren. Dabei können sie vom Laufband aus den Blick aus den großflächigen Panoramafenstern über die Stadt schweifen lassen. Ein neuer über 50 zusätzliche Quadratmeter großer Gymnastikraum bietet die Möglichkeit zum individuellen Training.

Sheraton Club

Mit einem grandiosen Blick über München und bis hin zu den Alpen wartet der neu gestaltete Sheraton Club hoch oben in der 22. Etage auf. Zugangsberechtigt sind Hotelgäste, die die Zimmerkategorie Club Room oder eine Suite gebucht haben sowie Mitglieder des Bonusprogramms Starwood Preferred Guest (SPG) mit Platinum-Status. Ob zum Frühstück mit dem Geschäftspartner, einem romantischen Aperitif mit Blick auf das abendliche Lichtermeer der Stadt oder einfach nur um in einer ruhigen Sitzecke die Lieblingszeitung zu lesen – der knapp 90 Quadratmeter große Sheraton Club ist mit modernem Interieur und dem aufmerksamem Service der ideale Ort für Zusammenkünfte jeder Art, gute Gespräche und ruhige Momente.

Er bietet bequeme Sitzecken und helle Computerarbeitsplätze, kostenfreies W-LAN für die Verbindung zu Familie und Geschäftspartnern, eine große Auswahl internationaler Zeitungen und Magazine sowie ein attraktives kulinarisches Angebot – ein Frühstücksbuffet am Morgen, köstliche Snacks und Drinks tagsüber sowie Aperitifs und feine Canapés am Abend. Die Öffnungszeiten des Sheraton Club sind Montag bis Freitag von 6:30 bis 23:00 Uhr; samstags, sonntags und an Feiertagen von 8:00 bis 18:00 Uhr.

Das Arabellahaus

Das 1969 fertig gestellte Gebäude im Herzen des Arabellaparks wurde als Boarding-House konzipiert und vereint alle wichtigen Stadtteilfunktionen unter einem Dach. Neben dem Sheraton München Arabellapark Hotel mit 446 Zimmern und seinem neuen Fitness- und Poolbereich in der 22. und 23. Etage befinden sich im Arabellahaus 550 Wohnungen, Kliniken und Arztpraxen sowie Geschäfte, Restaurants und ein Biergarten.

Pressekontakt:
Starwood Hotels & Resorts
Maria Reischl
PR Manager Germany
Tel: 089-93001-6424
E-Mail: maria.reischl@starwoodhotels.com

Quelle: Pressemitteilung intergerma.
Bildquelle: Webseite des Hotels