(hoga-presse) Foyerumbau im Commundo Tagungshotel Neuss. Das Commundo Tagungshotel in Neuss baut das Foyer und den Barbereich um und startet damit mit viel Gemütlichkeit für seine Gäste ins neue Jahr. Der Barbereich wurde wegen der Umbaumaßnahmen für eine Woche geschlossen. Durch die Umgestaltung ist es außerdem künftig nicht mehr möglich, Großgruppen im Foyer zu verpflegen. Fortan werden diese im Restaurant, Raum 900 (Schwimmbad), 901 oder 804 bewirtet.

Die von Gästen häufig kommentierte „Bahnhofsatmosphäre“ gehört damit der Vergangenheit an. „Dies und der Wunsch mehr Leben ins Haus zu bringen, waren die Gründe für das Projekt“, so Vera Becker (TaMa) die das Projekt federführend betreute. Von den Gästen wurde der Umbau positiv wahrgenommen.

Commundo Tagungshotel Neuss
Verkehrsgünstig gelegen, direkt im Schnittpunkt zwischen Düsseldorf, Köln, Niederrhein und Ruhrgebiet, präsentiert sich das Tagungshotel Neuss als optimaler Tagungs- und Seminarstandort im Rheinland. 49 top-ausgestattete Veranstaltungsräume eignen sich hervorragend für Tagungen, Meetings, Seminare, Schulungen oder Kongresse. Mit 189 Einzel-, 14 Doppelzimmern, einem Appartement und zwei barrierefreien Zimmern ist es bestens auf seine Gäste vorbereitet.

Quelle: Pressemitteilung intergerma.

Pressekontakt:
Mirijam Maack
Marketing
Deutsche Telekom AG
Commundo Tagungshotels
Universitätsstr. 34
70569 Stuttgart
E-Mail: Mirijam.Maack@telekom.de