(hoga-presse) Am 1. Oktober 2012 vollzieht sich im Management des beliebten Courtyard by Marriott Gelsenkirchen ein Führungswechsel.

Nach über sechs erfolgreichen Jahren verlässt Hoteldirektor Thomas Gladigau das Unternehmen und übergibt die Leitung des Hauses an Dino Klass, der bereits seit 2003 für die Marriott Hotels im Ruhrgebiet tätig ist.

Anfänglich mit Schwerpunkt im F & B hat Herr Klass als Assistant of the General Manager Operations der Marriott Hotels im Ruhrgebiet und zuletzt als Manager Operation für den Bereich Neueröffnung und Betriebsübernahmen vielfältige Erfahrungen innerhalb der Gruppe gesammelt und ist mit den Gegebenheiten vor Ort bestens vertraut. „Ich freue mich sehr auf diese neue und herausfordernde Aufgabe, der ich mich mit großem Engagement widmen werde. Unser Ziel ist es, den international vielfach ausgezeichneten hohen Qualitätsstandard des Courtyard by Marriott Gelsenkirchen weiter zu optimieren und unsere Stellung als zuverlässiger Partner und Dienstleister nachhaltig zu stärken. Dabei zähle ich auf ein engagiertes Team an meiner Seite und einen gemeinsamen Fokus – die Zufriedenheit unserer Gäste”, betont ein zuversichtlich in die Zukunft blickender neuer General Manager, Dino Klass.

Quelle: Pressemitteilung intergerma.
http://www.marriott.com

Pressekontakt:
Courtyard by Marriott Gelsenkirchen
Julia Lichtenbäumer
Parkallee 3
45891 Gelsenkirchen
Tel: 0209-860-0
Fax: 0209-860-143
j.lichtenbaeumer@sales-ebc-res.de