Die Westerburg, ein zauberhafter Ort

Das 4-Sterne-Superior-Hotel in historischer Umgebung hat viel zu bieten

Das familiengeführte First Class Superior Romanik-Hotel Wasserschloss, direkt an der Straße der Romantik gelegen, ist ein Kleinod im Harz. Nach einer grundlegenden Sanierung der historischen Bausubtanz öffnete das Hotel in Juli 2000 seine Türen. Die Westerburg, etwa um 980 errichtet, ist eines der besterhaltenen Wasserschlösser Deutschlands, und mittendrin das 4-Sterne-Superior-Hotel.

Luftbildaufnahme Wasserschloss Westerburg
Luftbildaufnahme Wasserschloss Westerburg

Das Frühstück im Grünen, das Gewölbe mit dem herrlichen Blick in lebendige Natur und die vielen verschiedenen wohligen Ruheräume – all das bietet sich Gästen bei einem Hotel-Aufenthalt in der Westerburg. Freiraum gibt es überall: beim langen Frühstück, 16 Stunden geöffneter Therme, viele Liegen – für jeden Gast eine im Innen- und im Außenbereich sowie beim Abendmenü des Hotelrestaurants.

Elegant und gepflegte Zimmer

Das Wasserschloss Westerburg verfügt gegenwärtig über 57 individuelle Hotelzimmer in den drei Kategorien „Themenzimmer & Suiten“, „First Class“ und „Komfort“. Die Fürstensuiten und Themenzimmer, mit Namen wie West Indies, De Medici, Provence, Herren- oder auch Turteltauben-Turmzimmer u. a., befinden sich im Kastell und Burgring. Jedes der Zimmer ist ein Kleinod und eine Entdeckung für sich. Die Suiten verfügen über getrennte Schlaf- und Wohnzimmer.

Kulinarik im Wasserschloss Westerburg

Das öffentliche Restaurant „Prinzessin Marie Pauline“ bietet unter seinem gotischen Kreuzgewölbe Platz für 65 Gäste. Von Frühjahr bis Herbst bietet die Südterrasse am Wassergraben mit Blick auf den Schlosspark weiteren Platz für bis zu 90 Gästen. Das Küchenteam bietet eine gut bürgerliche, gehobene Küche mit Fokus auf Regionalität.

Während andernorts die Zeiten eingeschränkt werden, ist das hoteleigene Restaurant an sieben Tagen in der Woche geöffnet. Freitag bis Sonntag von 12:00 bis 14:00 Uhr steht eine Mittagskarte zur Auswahl. Von 15:00 bis 17:00 Uhr werden Kaffee und Kuchen mit wechselnder Auswahl und dem Kaffeegedeck Westerburg gereicht. Abends hat das á la carte Restaurant von 18:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Exklusiv sind die Candle-Light Dinner mit romantischen Kerzenschein, die wahlweise als 4 Gang oder 5 Gang Menu angeboten werden.

Der besondere Wellness-Spa im Harz

Der hoteleigene Galerie Spa bietet eine einzigartige Wellness-Atmosphäre. Gäste finden dort eine stimmungsvolle Kombination aus modernem Wellness-Komfort und historischer Architektur. Zu dem liebevoll eingerichteten Spa gehört ein Pool mit Gegenstromanlage, Farblicht, Massagedüsen inklusive integriertem Whirlpool sowie Aroma- sowie Erlebnisduschen. Ergänzt wird der Wellness-Bereich durch zwei verschiedene Saunen mit unterschiedlichen Temperaturen und Luftfeuchtegraden: eine finnische Sauna für bis zu zwölf Personen und eine Bio-Farblichtsauna für bis zu sechs Personen. Der Romantik Spa verfügt außerdem über ein Badebecken mit Schwalldusche und Gegenstromanlage, ein Kneipp-Tretbecken und eine Wärmebank.

Der Wellness- und Spa Bereich kann auch von Tagesgästen genutzt werden.

Heiraten im Wasserschloss Westerburg

Die barocke Schlosskapelle ist eingetragene Zweigstelle des Standesamtes in Huy und damit die ideale Kulisse für Traumhochzeiten, aber natürlich bietet die Westerburg auch einen besonderen Rahmen für alle Art von Veranstaltungen – von Familienfeiern über Tagungen und Firmenevents.

img 7763
Pompös heiraten im Wasserschloss Westerburg im Harz

Der Weg zum Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg

Westerburg 34
38836 Westerburg/Dedeleben-Huy
Tel.: +49/39422/9550
Mail: info@hotel-westerburg.de
Web: www.hotel-westerburg.de

Gäste können ihr Fahrzeug kostenfrei am Wasserschloss abstellen. Gegen Aufpreis stehen einige wenige Garagenparkplätze zur Verfügung.

Quelle und Bilder: Wasserschloss Westerburg