(hoga-presse) Markus Lewe ist seit dem 1. Juli 2015 in Eschborn Nachfolger von Gitta Brückmann als Area Vice President Central Europe für Marriott Hotels. In dieser Position kümmert er sich um die Belange der zu Marriott International gehörigen Häuser in Zentraleuropa. Lewe ist seit über zwanzig Jahren in verschiedenen Positionen für den Hotelkonzern tätig. Gitta Brückmann übernahm zum 1. Juli die Position des Area Vice President Western Europe.

„Ich freue mich sehr über Markus‘ Karriereschritt. Mit seiner umfangreichen Erfahrung sowohl im Hotel-Tagesgeschäft als auch im hotelübergreifenden Business bringt er das nötige Rüstzeug mit, um die Performance unserer Häuser in Mitteleuropa weiter voranzutreiben. Gemeinsam mit unserem Area Vice President für Großbritannien und Irland hat er in der Vergangenheit verschiedenste Maßnahmen in diesem Markt erfolgreiche umgesetzt und dies unter Berücksichtigung verschiedenster Interessensgruppen“, lobt Reiner Sachau, COO Europa von Marriott International.

Markus Lewe begann seine berufliche Laufbahn im Hause Marriott vor 22 Jahren. Zuletzt war er als Market Vice President in Großbritannien im Einsatz, davor als General Manager des München Marriott Hotel. Unter seiner Leitung wurde das Courtyard Berlin sogar als „Hotel des Jahres“ ausgezeichnet. Im Zeitraum 2004 bis 2007 war Lewe Regional Vice President Revenue Strategy für Zentraleuropa. Weitere Tätigkeitsfelder umfassten Ertragsmanagement, Sales, Marketing und Reservierung.

Der Fokus seiner Vorgängerin Gitta Brückmann, ihres Zeichens neuer Area Vice President für Westeuropa, liegt auf Paris und dem im März neu eröffneten JW Marriott Venedig Resort & Spa. In ihren 29 Jahren bei Marriott führte sie unter anderem erfolgreich neue Marken wie die Autograph Collection ein, war als Marketing- und Verkaufsleiterin für die deutschsprachigen Märkte tätig und stand an der Spitze des München Marriott Hotel.

Marriott International
Marriott International Inc. (NASDAQ: MAR) gehört zu den führenden Hotelgruppen weltweit und betreibt derzeit über 4.200 Hotelanlagen in 80 Ländern und Regionen. Im Finanzjahr 2014 verzeichnete das Unternehmen mit Hauptsitz in Bethesda, Maryland/USA Einnahmen in Höhe von knapp 14 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen zu Marriott International sowie Reservierungen unter: www.marriott.de. Aktuelle Unternehmens-News unter: www.marriottnewscenter.com.

Pressekontakt Marriott International:
Hannah Cadwallader – Director of Public Relations, Europe
Tel. +44 20 7012 7359, E-Mail: hannah.cadwallader@marriott.com
Olivia Donnan – Public Relations Manager, Europe
Tel. +44 20 7012 7199, E-Mail: olivia.donnan@marriott.com
Marriott Hotels Int. Ltd. | Barnard’s Inn | 86 Fetter Lane | London | EC4A 1EN

Pressekontakt uschi liebl pr:
Michaela Rosien / mir@liebl-pr.de
Astrid Scheppelmann / as@liebl-pr.de
uschi liebl pr, emil-geis-str. 1, 81379 münchen
tel +49 89 7240292-0, fax +49 89 7240292-19