Best Western wächst in Österreich

Hotel Servus Europa Salzburg von Best Western übernommen

(hoga-presse) Das heutige Hotel Servus Europa Salzburg am Walserberg Süd hat sich für eine Markenpartnerschaft entschieden und wird vom 1. April 2021 an als Best Western Hotel Walserberg firmieren. Mit dem Anschluss an die weltweit bekannte Marke für individuelle Hotels profitiert das 50-Zimmer-Haus vor den Toren Salzburgs von der Marketing- und Vertriebsunterstützung der weltweiten BWH Hotel Group, die international mit rund 4.700 Häusern und 18 Marken vertreten ist. Die Familie Schilcher als Hotel-Eigentümer und Geschäftsführer Dominik Schilcher, der mit seinem Team auch weiterhin den Betrieb führen wird, freuen sich auf die Zusammenarbeit:

„Wir wollen uns für die Zukunft gut aufstellen und auch international neu positionieren. Gerade in aktuellen Krisenzeiten durch die Corona-Pandemie freuen wir uns, mit Best Western dafür einen starken und internationalen Partner an unserer Seite zu haben“, so Schilcher. „In unserem Entschluss für die Marke hat uns bestärkt, dass wir nach wie vor unabhängig und unternehmerisch eigenständig bleiben und agieren, allerdings von sehr vielfältigen Dienstleistungen und natürlich der internationalen Bekanntheit und den globalen Partnerschaften der BWH Hotel Group profitieren können.“

Er fügt hinzu: „Wir wollen vorbereitet sein, wenn die beruflichen Aufenthalte und Meetings, aber natürlich auch die Urlaubsreisen nach der langen Zeit und mehreren Corona-Lockdowns hoffentlich im Frühjahr 2021 wieder starten. So renovieren wir aktuell – während unser Haus aufgrund der behördlichen Vorgaben noch geschlossen ist – die öffentlichen Bereiche im Hotel und setzen die Best Western Markenstandards und Design-Anforderungen um, damit alles für den offiziellen Start im April gerüstet ist.“

Modernes Hotel vor den Toren Salzburgs gelegen

Das künftige Best Western Hotel Walserberg gehört zur Servus Europa-Gruppe, die im Bundesland Salzburg sowie in Oberösterreich Hotels, Restaurants, Seminarräume und Raststätten samt Tankstellen betreibt.

Tageslicht-Seminarräume für Veranstaltungen bis 120 Persone

Für die Gäste des Drei-Sterne-Superior-Hotels in Wals bei Salzburg stehen 50 Zimmer auf drei Etagen, darunter zwei Junior-Suiten zur Verfügung, sowie drei Tageslicht-Seminarräume für Veranstaltungen bis 120 Personen. Im Eventbereich wurde erst kürzlich modernisiert und in digitale Screens und elektronische Flipcharts investiert. Live-Streaming-Übertragungen sind durch gesichertes, schnelles Internet sowie die moderne Infrastruktur jederzeit möglich. Für vertrauliche Gespräche oder den Austausch in ruhigem Ambiente können im Best Western Hotel Walserberg kleine Besprechungsplätze einzeln gemietet werden.

600 Quadratmeter große Dachterrasse

Das Küchenteam im Restaurant verwöhnt mit österreichischen Schmankerln wie auch internationalen Spezialitäten, ein Coffee Shop sowie eine Lobby-Bar komplettieren das kulinarische Angebot. Ein Highlight ist die 600 Quadratmeter große Dachterrasse, die mit viel Grün und nach Feng Shui konzipiert ist, sowie ein 360-Grad-Panorama auf die umliegenden Berge und die Stadt Salzburg bietet. Zudem kann sie für Hochzeiten, Geburtstagsfeiern oder auch als BBQ mit Freunden genutzt werden.

Bei Reisenden punktet das Hotel mit seiner guten Lage und Verkehrsanbindung zum Salzburger Flughafen, zur Autobahn sowie dem Grenzübergang Walserberg zu Bayern/Deutschland. PKW-Stellplätze und Busparkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung. Weiterhin gibt es einen hoteleigenen, kleinen Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Infrarotwärmekabine und Fitnessbereich.

Starker Markenpartner bei Salzburg

Best Western Hotels & Resorts ist eine Markenfamilie der BWH Hotel Group und gehört damit zur weltweiten Gruppe individueller, unabhängig geführter Hotels. Die BWH Hotel Group Central Europe GmbH mit Sitz in Eschborn, Deutschland, betreut aktuell rund 270 individuelle Hotels mit insgesamt 18 Marken in den zehn Ländern Österreich, Deutschland, Schweiz, Luxemburg, Liechtenstein, Kroatien, Slowenien, Slowakei, Ungarn und Tschechien. Über den Markenanschluss profitieren Hotels von dem weltweiten Vertriebs- und Reservierungssystem sowie von umfassenden Marketingaktivitäten der internationalen Gruppe.

Außerdem steht das Loyalitätsprogramm für Vielreisende, Best Western Rewards, mit weltweit mehr als 40 Millionen Mitgliedern zur Verfügung. „Das künftige Best Western Hotel Walserberg ist eine hervorragende Erweiterung unseres Portfolios im Raum Salzburg. Aufgrund seiner exzellenten Erreichbarkeit und Infrastruktur ist das Haus eine vorteilhafte Wahl für jegliche Art von Transitreisenden, wie Familien mit Kindern, Geschäfts- und MICE-Gäste, ebenfalls für Gruppen. Das Hotel eignet sich als idealer Ausgangspunkt, um die Städte Salzburg und Hallein zu erkunden oder die umliegenden Schlösser und Seen im Salzkammergut zu besuchen.

Und die Sportbegeisterten finden ihr Eldorado in der bergigen Umgebung, sowohl im Sommer als auch im Winter“, sagt Ivona Meissner, Direktorin Hotelentwicklung bei der BWH Hotel Group Central Europe GmbH. „An dieser Stelle danken wir der Inhaberfamilie Schilcher für ihr Vertrauen und ihr unternehmerisches Engagement, trotz der Krise und ganz dem Motto entsprechend ‚Jetzt erst recht‘ diesen Schritt in die gemeinsame Zukunft mit uns in Angriff zu nehmen. Wir freuen uns auf eine tolle, fruchtbare Zusammenarbeit“, so Meissner.

Quelle und Bildquelle: Best Western, 23.02.2021