(hoga-presse) Das Scandic Hamburg Emporio zählt zu den Gewinnern des Top Hotel Opening Awards 2012, bei dem die besten Hoteleröffnungen des vergangenen Jahres in den Kategorien Luxus, First Class, Budget und Exceptional ausgezeichnet wurden. Partner des Awards ist die Landesmesse Stuttgart mit ihrer Fachmesse Intergastra.

Das »Teatro dell’Arte« im Europa-Park Rust war in diesem Jahr Schauplatz des zum zweiten Mal verliehenen Branchenawards. Rund 180 Branchenvertreter verfolgten am Abend des 30. April die Preisverleihung, bei der wie im vergangenen Jahr insgesamt 15 Hotels in den Kategorien Luxus, First Class, Budget und Exceptional nominiert waren.

Das Hotel der skandinavischen Hotelgruppe Scandic am Dammtorwall in Hamburg konnte sich in der Kategorie „First Class“ gegen die drei ebenfalls nominierten Häuser Barceló Hamburg, Oversum Vitalresort Winterberg und das Panoramahotel Oberjoch durchsetzen. Die Experten-Jury, der unter anderem auch Willy Weiland (ehem. General Manager Hotel InterContinental Berlin; Präsident DEHOGA Berlin) und Jean K. van Daalen (ehem. Generalmanager Hotel Adlon Kempinski) angehören, bezeichnete das Scandic Hamburg Emporio als ganz besonderen Newcomer auf dem nationalen Hotelmarkt – mit idealen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft.

Insbesondere überzeugte die zentrale Citylage, die großzügig ausgestatteten Zimmer auf Fünf-Sterne-Niveau und die nachhaltige Ausrichtung des 325-Zimmer-Hauses. Hervorgehoben wurden unter anderem die Abfallsortierung nach dem Ursprungsprinzip sowie Klima- und Heizanlagen, die für eine lange Lebensdauer und eine einfache Wartung ausgelegt sind. Doch auch die barrierefreie Bauweise durch die sich das Haus sowohl für Familien mit kleinen Kindern, als auch für Menschen mit körperlicher Behinderung eignet wurde lobend erwähnt. Das Gastronomiekonzept, das sowohl im Meetingbereich, als auch im hauseigenen Restaurants H2O dem ökologischen Konzept treu bleibt und fast ausschließlich Bio-Produkte verwendet, brachte dem Hamburger Hotel-Neuling ebenfalls Pluspunkte ein.

Für sein Engagement in den Bereichen Nachhaltigkeit und Barrierefreiheit erhielt das Hotel bereits die Silbermedaille der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DNGB), den internationalen Green Globe Award und die EU-Blume. Zudem führt es mit 747 von 765 möglichen Punkten das Ranking „Certified Green Hotels“ des Verband Deutsches Reisemanagement e.V. mit Abstand an und bekam als erstes Stadt-Hotel Deutschlands, die Auszeichnung als GREEN BRAND Germany 2013/14 verliehen.

Quelle: Pressemitteilung intergerma.

Pressekontakt:
Katrin Küsters
National Manager MICE Accounts
Scandic Hotels Deutschland GmbH
Scandic Berlin Potsdamer Platz
Gabriele-Tergit-Promenade 19
10963 Berlin
Tel: 030-7007792129
E-Mail: katrin.kuesters@scandichotels.com