INNSiDE by Meliá läutet die festliche Saison ein

(hoga-presse) Die Lifestyle-Hotels INNSiDE by Meliá haben sich für die Wintersaison etwas Besonderes für weihnachtliches Essen und warme Wintergetränke ausgedacht. Gäste und Locals können ab sofort in transparenten Iglus auf den Hotel-Terrassen unter freiem Himmel speisen – wahlweise mit Blick auf das Stadtpanorama oder den winterlichen Himmel.

Ob Weihnachtsfeier im Kollegen- oder Freundeskreis, Geschäftsessen oder gemütliches Beisammensein – ab sofort bis mindestens Februar 2020 stehen die transparenten Iglus auf den Hotelterrassen in Aachen, Leipzig, Prag und Dresden. Decken, Felle und Heizlüfter bewirken eine urgemütliche Atmosphäre, ebenso wie Sofas und Lichterketten. Außerhalb der Iglus spenden Feuerschalen, Heizpilze und Decken komfortable Wärme.

Für eine festliche Stimmung im kulinarischen Bereich sorgen besondere Menüs und Specials: Im INNSiDE Aachen wurde extra das Menü Nordic Flavour mit Island-Lachs und Rentierrücken kreiert, welches im Iglu auf der Dachterrasse mit Blick auf den Aachener Dom genossen werden kann. In Dresden ist ein kompletter Fondue-Abend mit vorgeschnittenem Fleisch vom Rind, Kalb, Huhn und Schwein sowie Gemüse, Kartoffeln und Dips im Angebot. Die 410 qm große Außenterrasse des INNSiDE Leipzig hat vom sechsten Stock aus eine einmalige Aussicht auf die Dächer Leipzigs und die Thomaskirche.

Den Gästen wird hier neben einem Fondue-Menü auch Pulled Goose Burger geboten, eine herzhafte Kreation mit knusprig gebackenem Brot, Apfelrotkohl, zart gegartem Gänsefleisch und Preisselbeersauce. Auch das INNSiDE Prague hat in diesem Jahr erstmals zwei kuschelig und festlich dekorierte Iglus in seinem Innenhof aufgestellt. Hier können die Gäste zwischen drei Menüs wählen: Cheese fondue & wine pairing, chocolate fondue & bubbles und tapas & wine.

So wird ein Abend mit Blick auf den Winterhimmel im geschützten, warmen Iglu zu einer besonderen Erfahrung!

Über die Marke INNSiDE by Meliá

Die 1993 in Deutschland entwickelten modern-urbanen INNSiDE Hotels wurden 2007 von der spanischen Hotelgruppe Meliá Hotels International (MHI) übernommen. Puristische Eleganz und zeitgeistige Orientierung mit lokaler Prägung sind Schlüsselattribute dieser im 4- bis 5-Sterne-Segment angesiedelten Design- und Lifestyle-Marke. Sie richtet sich an Business-Reisende, Städtetouristen, Einheimische und sogenannte „Worktripper“, die ihre Geschäftsreise gerne mit einem Freizeittrip verbinden.

Eines der Hauptmerkmale ist das Designkonzept: Avantgardistisches Flair prägt die Außen- und Innenarchitektur. Modernste Kommunikationstechnologien, Highspeed-WLAN, ein professioneller Business-Service, Tageslicht-Konferenzräume und kreative Meeting-Möglichkeiten wie der „Big Idea Space“, Fitness- und Wellness-Bereiche, internationale Crossover-Küche sowie regelmäßige Veranstaltungen wie After-Work-Events runden das Angebot ab.

Derzeit laufen 14 INNSiDE Hotels in Deutschland, weitere gibt es in Manchester, New York, Yogyakarta, Zhengzhou und Palma de Mallorca. Bis 2020 sollen Standorte in Ho-Chi-Minh-City, Doha, Paris, Mailand, Newscastle und Liverpool folgen.

Quelle: Pressemitteilung MINKUS PR vom 27.11.2019.
Bildquelle: Tom Thiele