HKK Hotel Wernigerode | Harzer Kultur- & Kongresshotel

1995 neu erbaut, hat sich das Haus zum Ort der Begegnung entwickelt

(hoga-presse) Vier Sterne, um Ihre Erwartungen zu übertreffen. 1995 neu erbaut, nur hundert Meter von der historischen Altstadt entfernt, hat sich das Haus zum Ort der Begegnung entwickelt: Kurzurlauber, Gruppenreisende und Tagungsgäste finden im Harzer Kultur- & Kongresshotel Wernigerode Erholung, Anregung und vor allem viel gerühmte Gastfreundschaft.

258 modern ausgestattete Zimmer stehen zur Verfügung. Im Restaurant “Spelhus”, dem Restaurant & Bistro “Teneo” und auf der Terrasse “Atrium” können Sie sich vom Küchenchef mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen und anschließend in gemütlicher Runde in der Bierstube “Berliner Zille” den Abend beenden. Im Top-Fit-Club mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Fitnessgeräten und Solarium machen Sie sich für einen neuen Tag fit. Den Mittelpunkt des Hauses bildet der Konferenzbereich mit neun multifunktionalen Räumen und einem Kongreßsaal mit Bühne, Hubpodium und moderner Tagungstechnik. Für Veranstaltungen von bis zu 650 Personen genau der richtige Rahmen.

Kreativität braucht Raum: Tagungsräume in Wernigerode

Lassen Sie sich vom Harz und Wernigerode inspirieren. Ihre Tagung findet in erstklassigem Rahmen statt, damit auch die Ergebnisse stimmen. Platz für Ideen in unserem großzügigen Saal „Wernigerode“ mit 565 qm oder effektive Meetings in unseren Tagungsräumen Thale bis Braunlage. Perfekt durch unser Banketteam organisiert und betreut wird Ihr Event zu einem vollen Erfolg. Ganz gleich, welche Art von Veranstaltung Sie planen – hier finden Sie den passenden Rahmen. Ob Tagung, Meeting, Seminar, Feierlichkeit oder auch Messe, Konferenz und Produktpräsentation – wir verfügen über geeignete Tagungsräume.

Tagungs-Special vom HKK Hotel Wernigerode

– Begrüßungskaffee und Begrüßungstee bei Veranstaltungsbeginn
– Bereitstellung eines vollklimatisierten Tagungsraumes
– Standardtechnik: Leinwand, Pinnwände, Flipchart, Beamer, W-LAN
– Wasser und Apfelsaft unlimitiert
– Kaffeepause am Vormittag mit Kaffee, Tee und wechselnden Beilagen
– Mittagessen als 3-Gänge-Menü oder Auswahl vom Buffet, je nach Gesamtzahl der  Gäste
– Kaffeepause am Nachmittag mit Kaffee, Tee und wechselnden Beilagen
– Abendessen als 3-Gänge-Menü oder Auswahl vom Buffet, je nach Gesamtzahl der Gäste
– Übernachtung im komfortablen Einzelzimmer

Tagungspreis pro Person: 113,00 €

Tagungsstandort Wernigerode, die „Bunte Stadt am Harz“

Ihren Beinamen hat Sie dem Dichter Hermann Löns zu verdanken. Ihm gewidmet, gibt es ein sehenswertes Denkmal auf einer Anhöhe zum „Armeuteberg“. Die Stadt gehört zum Landkreis Harz. Mit ca. 32.900 Einwohnern ist Wernigerode die zweitgrößte Stadt im Landkreis nach Halberstadt. Erstes Siedlungsgebiet war nach geschichtlichenÜberlieferungen der „Klint“, wo sich die Schnakenburg befand. Die erste urkundliche Erwähnung findet sich im Jahr 1121. Stadtrecht erhielt Wernigerode 1121, nach dem Vorbild von Goslar. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind das Schloss Wernigerode, das Rathaus auf dem historischen Marktplatz, das „kleinste Haus“ sowie das „Schiefe Haus“. Seit jeher verzaubert Wernigerode seine Besucher mit seinem wunderschönen Fachwerk in der Innenstadt und seinem ganz besonderen Ambiente. Besuchen Sie die Stadt – sie wird einen festen Platz in Ihrer Erinnerung behalten.

Anschrift HKK Hotel Wernigerode

Harzer Kultur- und Kongresshotel
Pfarrstraße 41
38855 Wernigerode
Tel: 03943-941-0
Fax: 03943-941-555
E-Mail: info@hkk-wr.de

Quelle: Pressemitteilung intergerma
Bildquelle: webseite HKK Hotel Wernigerode